Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland!

Die Redaktion wünscht Ihnen einen schönen Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln. Als ob angespannte Corona-Lage nicht schon anstrengend genug ist, da werden auch noch gezielt Falsch-Informationen gestreut. In den sozialen Medien hält sich hartnäckig das Gerücht, dass in einem Vechtaer Aldi-Markt angebliche „Quarantänebrecher” entdeckt wurden. Unsere Recherchen zeigen: Dieser Quatsch wird schon seit Beginn der Pandemie bundesweit in zahlreichen Varianten verbreitet.

Für noch größere Verunsicherung sorgte eine gefälschte Nachricht aus dem Molberger Rathaus: Angeblich stünde ein Lockdown nur für die Gemeinde vor. Der „echte” Bürgermeister sah sich zur Richtigstellung gezwungen- und erstattet jetzt Strafanzeige. In Zeiten großer Verunsicherungen fallen derartige Behauptungen leider auf besonders fruchtbaren Boden. Aber jeder kann einen Beitrag leisten: Das unbedachte und reflexartige Weiterverbreiten solcher Nachrichten richtet den Schaden überhaupt erst an.

Kommen Sie gut in die Woche!
Matthias Bänsch, Chefredaktion OM-Medien


Der meistgelesene Artikel gestern

#CLP: Bus droht nach Unfall umzukippen: Nachdem der Fahrer einem entgegenkommenden Pkw mit Pferdeanhänger ausgewichen war, kam er nach links von der Fahrbahn ab. Die Feuerwehr Lastrup befreite die Menschen aus ihrer misslichen Lage. Weiter...


OM am Morgen

#CLP: Friesoyther CDU thematisiert Gesundheitsversorgung: Bei einem digitalen Treffen haben die Christdemokraten mit Wissenschaftsminister Björn Thümler gesprochen. Auch Vertreter des Krankenhauses waren bei dem Austausch mit dabei. (OM+) Weiter...

Foto: dpaFoto: dpa

#OM: Jetzt sind es schon sieben: Weitere Stromtrassen bewegen sich auf Südoldenburg zu LanWin1 und LanWin 3 heißen die neuesten Projekte, die Windstrom von der Nordsee Richtung Süden transportieren sollen. Die nächsten dürften alsbald folgen. (OM+) Weiter...


Das bringt der Tag

Von Emstek aus die ganze Welt erreichen: Amateurfunk hat immer noch seine Fans. Gerd Buttgereit aus Emstek ist einer von ihnen. Wenn er Kontakt zu Menschen auf anderen Kontinenten aufbaut, ist das ein ganz besonderer Moment.

Nellinghof soll einen Campingplatz bekommen: Auf dem Areal sind bis zu 35 Stellplätze für Wohnwagen und Wohnmobile geplant. Auf Komfort legt der Investor Guido Oevermann dabei ganz großen Wert.

An Weihnachten geht's in Friesoythe auf Verbrecherjagd: Das Theater „ex Libris“ präsentiert im Kulturzentrum ein spannendes Live-Hörspiel um Meisterdetektiv Sherlock Holmes. Die Inszenierung begeistert. 


News aus OM 

#Vechta - 99:107 – Kellerduell wird zum Trauerspiel (OM+)

Foto: SchikoraFoto: Schikora

#Goldenstedt - Gemeinde Goldenstedt unterstützt das Vereinswesen

#Molbergem - Im Netz kursierende Geschichte von „Quarantänebrechern“ ist „Fake News“


Blitzer

Die Polizei und die Landkreise haben für Montag (06. Dezember) folgende Geschwindigkeitsmessungen angekündigt:

#Landkreis Vechta: Lohne – Vechta (L 846), Lutten – Goldenstedt (K 254), Holzhausen – Vechta (L 881) und Bokern - Märschendorf (L 861).

#Landkreis Cloppenburg: Der Landkreis Cloppenburg hat bisher keine Geschwindigkeitsmessungen für diese Woche angekündigt.

Änderungen sind möglich.


Verkehrslage

Die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut und sicher an Ihr Ziel.


Wetter

Der Tag im Oldenburger Münsterland beginnt bei Temperaturen um 1 Grad Celsius. Bis zum Mittag steigen die Temperaturen auf Tagesspitzenwerte um 3 Grad.


Guten Morgen

Silikon am Arm

Missglückte Impfverweigerung: In Norditalien hat ein Mann versucht, sich mit einer Silikon-Attrappe am Arm gegen Covid-19 impfen zu lassen, ohne das Vakzin tatsächlich injiziert zu bekommen. Er glaube nicht an den Impfstoff, aber brauche das Impf-Zertifikat zum Arbeiten, erklärte der Zahnarzt der Polizei laut einem Zeitungsbericht. Der Vorfall ereignete sich in einem Impfzentrum in der piemontesischen Kleinstadt Biella.

Aufgefallen war die Silikon-Attrappe einer Krankenschwester. Als sie den Mann bat, den anderen Arm frei zu machen, um die Impfung zu erhalten, hatte er auch dort eine Silikonschicht angebracht. Nun ist der Dentist ein Fall für den Staatsanwalt. Der Regionalpräsident des Piemonts, Alberto Cirio, erklärte auf Facebook, der Fall sei nicht zum Lachen, denn tatsächlich sei die Lage derzeit ernst. (gio)

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland! - OM online