Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland!

Die Redaktion wünscht Ihnen einen schönen Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:
Moin OM Newsletter

Moin OM Newsletter

"Das ganze Leben ist ein ewiges Wiederanfangen.“ Hugo von Hofmannsthal wird dieses Zitat zugeschrieben. Dessen Theaterstück "Jedermann“ soll 2022 vor dem Langfördener Dom aufgeführt werden. Hoffentlich. Denn die Laienspielschar musste - wie so viele Vereine und Gruppen - durch Corona und den Lockdown bereits einen Neustart hinlegen. Drücken wir uns ganz fest die Daumen, dass trotz aller negativen Vorzeichen kein kompletter Neuanfang nach diesem Winter nötig ist.

Kommen Sie gut in die neue Woche!
Anke Hibbeler, Chefredaktion OM-Medien


Der meistgelesene Artikel gestern

Die Kreisel wurden von der Feuerwehr gesichert. Foto: Freiwillige Feuerwehr LangfördenDie Kreisel wurden von der Feuerwehr gesichert. Foto: Freiwillige Feuerwehr Langförden

Ausgelaufener Betriebsstoff in Vechta: Verunreinigte Straßen müssen freigelegt werden: Gegen 9.30 Uhr sind die Wehren wegen des ausgelaufenen Betriebsstoffs alarmiert worden. Eine Spezialfirma ist dabei, die verunreinigten Straßen wieder verkehrssicher zu machen. Weiter...


OM am Morgen

#CLP: Hospizdienst will Thema Sterben aus Tabu-Zone holen: Vom 1. bis 5. Dezember findet die Wanderausstellung „Gemeinsam unterwegs“ in der St.-Josef-Kirche in Cloppenburg statt. Sie soll die Gäste dazu ermutigen, über den Tod ins Gespräch zu kommen. Weiter...

#OM: Späte Zustellung - OM Medien schalten das ePaper frei: Am heutigen Montag (29. November) kann es aufgrund technischer Probleme zu Ausfällen und Verzögerungen bei der Zustellung der Oldenburgischen Volkszeitung und der Münsterländischen Tageszeitung kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Damit Sie trotzdem nicht auf die Zeitung verzichten müssen, können die Montagsausgaben der Münsterländischen Tageszeitung und der Oldenburgischen Volkszeitung kostenfrei als ePaper abgerufen werden. Hier geht es lang: https://www.om-online.de/epaper-mt-ov. Die Ausgaben stehen auch in den Apps von MT und OV gratis zur Verfügung.

Sorgen für Stimmung: Die Tanzmäuse aus Holdorf bringen mit ihrem Tanzalarm rund um den Tannenbaum Schwung auf den Markt. Foto: WienkenSorgen für Stimmung: Die Tanzmäuse aus Holdorf bringen mit ihrem Tanzalarm rund um den Tannenbaum Schwung auf den Markt. Foto: Wienken

#VEC: Besuch auf dem Weihnachtsmarkt: Im Kreis Vechta kommt trotz Corona Stimmung auf: Rund ums Rathaus in Dinklage und auf dem Schützenplatz in Holdorf steigt am Wochenende ein buntes Marktgeschehen. OM Online hat vorbeigeschaut. Weiter...


Das bringt der Tag

Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft: Das neue Laon ist da: Der 21. Band der Schriftenreihe des Heimatvereins Lohne beinhaltet aktuelle und historische Themen, wie eine archäologische Rettungsgrabung an der Marktstraße.

Zum 1. Dezember wird Jens Kramer Sachgebietsleiter für „Kultur und Tourismus“ in Cloppenburg: Der gebürtige Cloppenburger folgt damit auf Christiane Hagemann. Der 48-Jährige ist studierter Kulturwissenschaftler und außerdem Sänger.


News aus OM

#Holdorf - Brinkmann: „Ich habe 39 Trainer zum Wahnsinn gebracht“ (OM+)

#Lohne - BWL verpasst die Führung – und wird am Ende dafür bestraft

#OM - Friseur-Innung fürchtet sich vor einem erneuten Lockdown


Blitzer

Die Polizei und die Landkreise haben für Montag (29. November) folgende Geschwindigkeitsmessungen angekündigt:

#Landkreis Vechta: Vechta-Ort, Goldenstedt bis Colnrade (K 248), Visbek bis Wöstendöllen (L 880) und Schledehausen bis Bakum (K 303).

#Landkreis Cloppenburg: Der Landkreis Cloppenburg hat bisher keine Geschwindigkeitsmessungen für diese Woche angekündigt.

Änderungen sind möglich.


Verkehrslage

Auf der B 68 gab es am Montagmorgen zwischen Essen und Hemmelte in Richtung Cloppenburg einen Unfall. Derzeit wird die Unfallstelle abgesichert. Eine Fahrspur ist blockiert.
Ansonsten ist die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut und sicher an Ihr Ziel.


Wetter

Die Temperaturen liegen heute zwischen 0 und 4 Grad Celsius. Die Sonne zeigt sich nur selten. Vereinzelt ist etwas Regen möglich.


Guten Morgen

Vor den Toren

Mancherorts stand am Sonntag die Nr. 1 angeschlagen, andernorts die Nr. 218 – ganz gleich, ob evangelisch oder katholisch: Viele Christen haben am Wochenende den Advent mit dem Klassiker „Macht hoch die Tür“ eingeläutet. Ein wunderschönes Adventslied, das die Themen des Psalms 24 aufgreift und die Freude über die Ankunft des Gottessohnes anklingen lässt. Ein vertonter Stoßseufzer der Freude, endlich ist es so weit! Dabei ist Jesus von Nazareth keinesfalls in eine friedliche Welt gekommen – und auch nach ihm blieb die Welt verdunkelt; noch schlimmer: auch in seinem Namen wurde Gewalt ausgeübt. Welch passendes Korrektiv daher das Lied „Wir ziehen vor die Tore der Stadt“, im Gotteslob die Nummer 225, in dessen dritter Strophe es heißt: „Er ruft uns vor die Tore der Welt / Denn draußen wird er sein / der draußen eine Krippe wählt / und draußen stirbt auf dem Schädelfeld / Er ruft uns vor die Tore der Welt: Steht für die draußen ein!“ Mehr ist einstweilen zum Advent nicht zu sagen. (pe)

Der neue Newsletter für Friesoythe. Immer am Donnerstag das Wichtigste aus der Eisenstadt in ihrem Postfach. So verpassen Sie nichts mehr.  Jetzt hier kostenlos anmelden

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland! - OM online