Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland!

Die Redaktion wünscht Ihnen einen schönen Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Mit einer gewissen Anspannung warten wir heute auf die neue Coronameldung aus dem Cloppenburger Gesundheitsamt: Setzt sich der Trend mit rasant steigenden Zahlen in den letzten 14 Tagen auch in der dritten Woche fort? Wie angespannt die Lage schon jetzt ist, zeigt eine Nachricht aus dem Rathaus der Kreisstadt. Es wird um besondere Vorsicht in Kitas gebeten - dort gebe es bereits wieder Infektionen. Erschütternd ist die Nachricht von einer Kontrolle in einer Friesoyther Diskothek. Dort wurde offenkundig die 2G-Regel nicht eingehalten. Als die Disko geräumt werden sollte, kam es zu einer Massenpanik. Während der Betreiber in den sozialen Medien von „Unregelmäßigkeiten” spricht, sind für diese Woche Gespräche mit den Behörden angekündigt worden.

                                        Kommen Sie gut in den Tag!
                         Matthias Bänsch, Chefredaktion OM-Medien 


Der meistgelesene Artikel gestern

Die EWE erhöht ab Januar den Gaspreis: Der Preis pro Kilowattstunde steigt auf 7,75 Cent. Bei durchschnittlichem Verbrauch müssen die Kunden rund 13 Euro mehr im Monat bezahlen. Weiter...


OM am Morgen

#CLP: Ab jetzt gilt das Wiedereinstallungsverbot im Cloppenburger Nordkreis und Garrel: Nachdem die Geflügelpest im Landkreis Cloppenburg wieder ausgebrochen ist, greifen ab Montag in fünf Kommunen noch schärfere Maßnahmen. Weiter...

#VEC: Simone Göhner: Vechtaer Stadtrat braucht Erfahrung und neue Impulse: Simone Göhner (CDU) tritt als neue Ratsvorsitzende in große Fußstapfen. Allen Neueinsteigern rät sie, die Chance zur Mitarbeit zu nutzen und sich von mühsamen Prozessen nicht entmutigen zu lassen. (OM+) Weiter...


Das bringt der Tag

Narren fordern THC-Allee statt Spargelstraße: Die Bührener Karnevalisten haben das Rathaus erobert und ihren Forderungskatalog präsentiert. Es soll bunter und vielfältiger in der Gemeinde werden.

Amasyaspor stürmt mit viel Tempo ins Viertelfinale: Der Fußball-Bezirksligist hat sich im Bezirkspokal mit 3:1 gegen den Landesligisten Frisia Wilhelmshaven durchgesetzt. Trainer Thomas Schmunkamp war sehr stolz.

Humorvoll und menschlich: Dr. Aby tritt Dienst in St. Marien an - Der 45-jährige „Priester der Weltkirche“ wurde am Sonntag in Wildeshausen verabschiedet und ist ab jetzt erneut im Dekanat Friesoythe tätig. Zwischen 2015 und 2019 war er bereits in Garrel.


News aus OM

#Vechta - Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft brauchen eine Stimme

#Lastrup - Autofreak Michael Giese glänzt auch vor der Kamera

#Garrel - Plötzlich Autorin: Katharina Schmauder erfüllt sich ihren Kindheitstraum


Blitzer

Die Polizei und die Landkreise haben für Montag (15. November) folgende Geschwindigkeitsmessungen angekündigt:

#Landkreis Vechta:  Harme – Hausstette (L 843), Hausstette – Harme (L 843), Steinfeld – Handorf (K 274) und Vechta - Daren (K 333).

#Landkreis Cloppenburg: Der Landkreis Cloppenburg hat bisher keine Geschwindigkeitsmessungen für diese Woche angekündigt.

Änderungen sind möglich.


Verkehrslage

Die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut und sicher an Ihr Ziel.


Wetter

Der Tag im Oldenburger Münsterland beginnt wolkig bei Temperaturen um 4 Grad Celsius. Bis zum Mittag steigen die Temperaturen auf Tagesspitzenwerte um 7 Grad.


November

Ist das noch Dämmerung oder schon Tageslicht? Im November bleibt das oft unklar, auch in diesem Jahr. Der Monat suppt und trübt so vor sich hin. Kaum ist man aufgestanden, wird es schon wieder dunkel; Vitamin D bekommt der gemarterte Leib allenfalls noch in Tablettenform. Der Deutsche Wetterdienst hat auch keine guten Nachrichten: Zwar bleibt es zu Wochenbeginn mild, doch die Milde wird mit vielen Wolken und leichtem Regen erkauft. Ach, wir legen uns wieder hin und halten Winterschlaf – bis uns am 1. Advent der Klang der bekannten Lieder hoffentlich aus der Lethargie reißen wird. (pe)

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland! - OM online