Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland!

Die Redaktion wünscht Ihnen einen schönen Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Dass der stationäre Einzelhandel es heutzutage nicht leicht hat, ist keine neue Erkenntnis. Die Corona-Pandemie war dabei nur ein weiterer Tropfen in einem sich füllenden Fass. Vielmehr müssen sich Ladenbetreiber – auch im Oldenburger Münsterland – dem Online-Handel stellen und zudem früher oder später eine Nachfolge für ihren Betrieb finden. Letzteres ist nun der alteingesessenen Firma Bley in Cloppenburg gelungen. Dass ein Unternehmen in die nächste Generation geführt wird, indem es Konzepte entwickelt, das stationäre mit dem Online-Geschäft zu verknüpfen, hat Vorbildcharakter und sichert uns allen die Innenstädte und Ortskerne, wie wir sie kennen und schätzen.

                                       Kommen Sie gut in den Tag!
                             Heiko Bosse, Chefredaktion OM-Medien 


Der meistgelesene Artikel gestern

250.000 Euro Schaden nach Unfall auf der A1: Bei der Kollision von 3 Lkw am Freitag bei Holdorf wurde ein Fahrer schwer verletzt. Die Autobahn war für insgesamt 9 Stunden gesperrt. Weiter...


OM am Morgen

#VEC: Land- und Kreisrat kritisieren Hannover im Kampf gegen Corona: Mehr Flexibilität und weniger Bürokratie: Das wünschten sich Landrat Herbert Winkel und Kreisrat Hartmut Heinen von der Landespolitik. Doch stattdessen gab es wenig Spielräume und viele Vorschriften. (OM+) Weiter...

#CLP: Das Cloppenburger Fachgeschäft Bley führt nun die 6. Generation: Heinz-Jürgen und Edeltraud Grimme übergeben ihr überregional bekanntes Haushaltswarenfachgeschäft an Sohn Thomas. Der 37-Jährige hat erfolgreich den Unternehmens-Onlineshop „Bleywaren“ aufgebaut. Weiter... 


Das bringt der Tag

Kein „Weiter so“ beim Ausbau der E 233: Der Verein Verkehrswende Cloppenburg-Emsland hat am Wochenende unzufriedenen Betroffenen am Infostand vorm Emsteker Rathaus ein Ohr geliehen. Die Forderungen waren klar.

Das Leben kehrt in die Bücherei zurück: Es war keine leichte Zeit für das Team, das sich um die Rüschendorfer Bücherei kümmert. Rund 1,5 Jahre war die Einrichtung seit 2019 geschlossen. Gründe dafür gab es mehrere.

Grüne/UWG kritisieren Kreis-Klimaschutzkonzept: Der Cloppenburger Kreistagsgruppe gehen die Maßnahmen nicht weit genug. Weitere Bausteine sollen jetzt zwar angegangen werden, andere Kommunen seien da jedoch ambitionierter. 


News aus OM

#Cloppenburg - Neues Führungsduo sieht sich gut aufgestellt für die Zukunft

#Friesoythe - GS agri: Altenoyther Standort steht offenbar kurz vor dem Verkauf (OM+)

#Vechta - Das Metropoltheater wird zum "Käfig voller Narren“


Blitzer

Die Polizei und der Landkreis Vechta haben für Mittwoch (20. Oktober) folgende Geschwindigkeitsmessungen angekündigt:

#Landkreis Vechta: Badbergen – Dinklage (L 861), Lehmden – Osterfeine (K 271), Lohne – Südlohne (L 846) und Nordlohne – Lohne (L 845).

#Landkreis Cloppenburg: Der Landkreis Cloppenburg hat bisher keine Geschwindigkeitsmessungen für diese Woche angekündigt.

Änderungen sind möglich.


Verkehrslage

Die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut und sicher an Ihr Ziel.


Wetter

Die Temperaturen liegen zwischen 12 und 17 Grad.


Im Töpfchen

Du bist das Salz in meiner Suppe: Für ein indisches Paar könnte der Weg zum Hochzeitsfest einprägsamer gewesen sein als die Hochzeit selbst. Dank tagelangen Starkregens und unter Wasser gesetzter Straßen mussten die Turteltauben den Weg zum Standesamt im Kochtopf antreten. Durchaus üblich in Indien, wurden solche Kochtopfreisen bereits 2018 bei Überflutungen genutzt. Das gewünschte Hochzeitsdatum konnten die Ehepartner zumindest einhalten. Bleibt nur zu hoffen, dass die beiden auch der passende Deckel für den Topf sind. (max)

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland! - OM online