Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland!

Die Redaktion wünscht Ihnen einen schönen Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Dr. Tim Kalvelage ist mit dem „Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus“ ausgezeichnet worden. Der 37-Jährige wurde in Cloppenburg geboren, sein Abitur machte er später am Gymnasium Lohne, wo er bei Blau-Weiß auch einige Jahre erfolgreich Handball spielte. Die Jury, in der unter anderem Moderator Ranga Yogeshwar sitzt, würdigte ausgewählte Arbeiten Kalvelages, in denen er komplexe Klima- und Umweltthemen anschaulich wie wissenschaftlich detailliert vermittele. Auf OM Online lesen Sie heute, was der Geehrte mit dem Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro anstellen möchte.

                                      Kommen Sie gut in den Tag!
                          Heiko Bosse, Chefredaktion OM Medien 


Der meistgelesene Artikel gestern

Stadt Vechta bekommt die „Nette Toilette“: 8 Geschäfte und Lokale an der Einkaufsmeile bieten eine kostenlose Nutzung der Sanitäranlagen an. Dafür zahlt die Kommune eine Aufwandsentschädigung. Weiter...


OM am Morgen

#VEC: Bürgermeisterwahl in Lohne: Die CDU hat 3 Bewerber, die Opposition sucht noch: Im Frühjahr 2022 wird der Nachfolger von Neu-Landrat Tobias Gerdesmeyer gewählt. SPD, Grüne und UBG könnten bei der Kandidatenaufstellung gemeinsame Sache machen. (OM+) Weiter...

#OM: Dr. Tim Kalvelage freut sich über Auszeichnung: Der gebürtige Cloppenburger erhält den „Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus“. Das Preisgeld ist bereits für weitere Forschungsreisen eingeplant. Weiter... 


Das bringt der Tag

Von der Marmelade bis zum Insektenhotel: Wie geht selbstgemacht? Oberschüler der Pingel-Anton Schule haben bei den Projekttagen genäht, gehämmert und gekocht. Der Erlös ist für die Flutopfer bestimmt.

Frauengemeinschaft Holdorf feiert 100-jähriges Bestehen mit einem Festakt: Die Mitglieder schauen auf die Geschichte des Müttervereins zurück. Zur Gründung 1921 konnte ein „ärgerlicher Lebenswandel“ noch zum Ausschluss führen.

Integratives Fußballteam: In dieser Mannschaft sind alle Spieler Gewinner: Der Familienentlastende Dienst und der Sportverein Barßel haben die erste integrative Fußballgruppe in dem Ort gegründet. Positive Erfahrungen gibt es schon aus Bösel und Cloppenburg.


News aus OM

#Bakum - Bakumer Rat beschließt Rathausneubau

#Cloppenburg - Nach der Wahl: Postenvergabe sorgt für Zündstoff hinter den Kulissen

#Damme - Rathaus: Bis Jahresende sind Glasfassaden angebaut


Blitzer

Die Polizei und der Landkreis Vechta haben für Dienstag (19. September) folgende Geschwindigkeitsmessungen angekündigt:

#Landkreis Vechta: Lohne – Daren (L 848), Märschendorf – Bokern (L 861), Goldenstedt – Goldenstedt-Heide (L 881) und Visbek – Hagstedt (L 873).

#Landkreis Cloppenburg: Der Landkreis Cloppenburg hat bisher keine Geschwindigkeitsmessungen für diese Woche angekündigt.

Änderungen sind möglich.


Verkehrslage

Die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut und sicher an Ihr Ziel.


Wetter

Die Temperaturen liegen zwischen 13 und 15 Grad.


Hurtig, Hansi

„Das Reh springt hoch. Das Reh springt weit. Warum auch nicht? Es hat ja Zeit“, sagte einst Heinz Erhardt. Anlässlich eines Vorfalls in Otterbach-Otterberg müsste das Gedicht heute so heißen: „Das Reh ist scheu. Das Reh ist fein. Und bricht gern in die Praxis ein.“ Und zwar in die eines Arztes. Durch die Eingangstür. Der ungewöhnliche Einbrecher namens „Hansi“ – so tauften die Kinder vor Ort den Bock – muss von einem Auto aufgescheucht worden sein, vermutet die Polizei. Sachen gibt's. UnReh-alistisch. Doch hurtig, hastig, hoch – und weit. Wenn das Reh nicht in den Knast muss, hat es dazu bald wieder Zeit. (max)

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland! - OM online