Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland!

Die Redaktion wünscht Ihnen einen schönen Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Es gibt ja diese „Feiertage“, die eher kurios denn Anlass zum Feiern sind. Einige von ihnen darf man aber durchaus an sich heranlassen und ihnen ein Stündchen des Tages widmen. In den USA wird beispielsweise heute der „Tag des Olivenöls Extra Vergine“ begangen. Zeigen wir uns doch solidarisch mit unseren – vielzitiert – transatlantischen Freunden und gönnen uns zum Mittag oder Abend einen großen Teller Pasta mit dem „goldenen Öl“, wie die Griechen es gern bezeichnen! Auch ein paar Meeresfrüchten kann das Olivenöl in der Grillpfanne nur guttun. Sollten Sie heute keine Zeit haben, sich an den Herd zu stellen, mag als Trost dienen, dass die Amerikaner heute gleichzeitig den „Tag des Kaugummis“ feiern. Wenn Sie mich fragen, kann Letzterer aber nur die Notlösung sein.

Kommen Sie gut in den Tag!
Heiko Bosse, Chefredaktion OM Medien 


Der meistgelesene Artikel gestern

Kardiologie hat mit Dr. Weber neuen Chefarzt: Der Übergang erfolgt nahtlos. Das Dammer Krankenhaus hat mit Dr. Peter Weber einen Mediziner gefunden, der am 1. Oktober startet. Er folgt auf Dr. Markus Kampmann, der das Haus dann verlassen hat. Weiter...


OM am Morgen

#CLP: Zu wenig Maurer: Laptop ersetzt bald Kelle und Kübel: Der Fachkräftemangel macht Firmen erfinderisch. Das gilt auch für das Baugewerbe In Lastrup entsteht gerade eine halbautomatische Maueranlage. Weiter...

#VEC: Holdorf packt sein Konzept für Arbeitnehmerwohnungen wieder beiseite: Konflikten vorbeugen, Firmen Wohnraum anbieten: Die Politik hatte 2 Jahre lang besprochen, wie dieses Thema zu händeln ist. Doch eine Einwohnerversammlung ergab: Der Ist-Zustand dürfe ruhig so bleiben. Weiter...


Das bringt der Tag

Stadt Vechta erhält Fördermittelzusage für Luftreinigung: Die Politik will nun über die Ausstattung von weiteren Schulen beraten. Fraglich ist, ob sich die Maßnahmen schnell genug umsetzen lassen.

Allfein Feinkost will 30 Millionen Euro in Werk in Mühlen investieren: Für Politik und Verwaltung kommt die Entwicklung überraschend. Die Rede war zunächst nur von einem Pumpenhaus.


News aus OM

#Cloppenburg - Die Bauarbeiten an der „Naturzelle Soestepolder“ im rückwärtigen Bereich des Kaufland-Marktes haben begonnen. Die Schließung einer Fußgängerbrücke in Nähe des Baufeldes sorgt für Ärger bei Anliegern. (OM+)

#Oldenburger Münsterland - Neue Volkskrankheit: Fast 1000 Kinder vor Ort leiden schon unter Kreidezähnen. Die Ursachen sind unbekannt. Als mögliche Auslöser gelten Antibiotika und Kunststoffe. (OM+)

#Halen - Anwohner gegen Zersiedelung: Über einen Fachanwalt wurden Bedenken zum geplanten Baugebiet südlich der Marienstraße vorgebracht. Das Oberverwaltungsgericht soll eingeschaltet werden.


Blitzer

Die Polizei und der Landkreis Vechta haben für Donnerstag (30. September) folgende Geschwindigkeitsmessungen angekündigt:

#Landkreis Vechta: Vörden - Neuenkirchen (L 76), Neuenkirchen - Vörden (L 76), Vechta - Diepholz (B 69), Bakum - Schledehausen (K 303).

#Landkreis Cloppenburg: Der Landkreis Cloppenburg hat bisher keine Geschwindigkeitsmessungen für diese Woche angekündigt.

Änderungen sind möglich.


Verkehrslage

Die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut und sicher an Ihr Ziel.


Wetter

Im Oldenburger Münsterland bleibt morgens die Wolkendecke geschlossen bei Werten von 11 Grad Celsius. Darüber hinaus sollte am Nachmittag und am Abend der Schirm nicht vergessen werden. Es regnet bei Werten von 10 bis 14 Grad. Nachts ist es bewölkt, die Sterne sind nur vereinzelt zu sehen bei Tiefsttemperaturen von 10 Grad Celsius.


Fahnderinstinkt

Wenn der Papa zum Kriminalisten wird: Der Ärger über den gestohlenen Tretroller seiner Tochter hat bei einem Vater in Fürth den Fahnderinstinkt ausgelöst. Der Mann entdeckte, dass der rund 180 Euro teure Roller über ein Kleinanzeigenportal zum Verkauf angeboten wurde. Er vereinbarte mit dem Verkäufer einen Termin für den Kauf und die Übergabe am Dienstag – verständigte zudem die Polizei. Wie vereinbart, erschien der mutmaßliche Dieb mit dem Roller am Treffpunkt, wo ihn die Streife erwartete. Der Verdächtige war 14 Jahre alt, wurde vorübergehend festgenommen und nach einem eingehenden Gespräch wieder den Erziehungsberechtigten übergeben. Damit ging die Geschichte für alle noch einmal gut aus. (gio)

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland! - OM online