Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland!

Die Redaktion wünscht Ihnen einen schönen Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Ist das nicht goldig? Sterling, ein Golden Retriever aus Kanada, hat mehr als 1 Million Follower auf TikTok. Auch auf Instagram tummelt sich der tierische Multimedia-Star und hat sogar Promi-Follower wie Céline Dion. Wau, Sterling. Respekt. Ihnen wünschen wir einen tierisch guten Start ins Wochenende.

Kommen Sie gut in den Tag!
Anke Hibbeler, Chefredaktion OM Medien 


Der meistgelesene Artikel gestern

Hobby-Angler wird mit den Jahren zum Mini-Zoo-Direktor: Mit einem Teich fing in Calveslage einst alles an. Schließlich machte Andreas Oevermann daraus einen kleinen Zoo mit über 300 verschiedenen Tierarten. Weiter...


OM am Morgen

#OM: Laut Studie ist die Arbeitslosigkeit in der Corona-Hochphase vor Ort deutlich moderater angestiegen als anderswo: Bundesweit gab es 8 zusätzliche Erwerbslose je 1.000 Beschäftige, in den Kreisen Cloppenburg und Vechta hingegen nur 3. Ursache ist offenbar der Branchenmix. Weiter...

#OM: Aus Müller wird Schmidt: Wie sich der Name ändert lässt: Der Weg bis zu einer endgültigen Namensänderung ist allerdings lang. Eine Standesbeamtin nennt Beispiele. Außerdem besteht die Möglichkeit, seine Vornamen zu tauschen. Weiter...


Das bringt der Tag

Goldenstedter planen einen Biotopverbund: Die Weggenossenschaft Ambergen sowie der Hegering und die Gemeinde wollen die Biotope Herrenholz und Mühlenbach miteinander verbinden. 1. Kontakte gibt es bereits. 

Ab September soll in Garrel fürs schnelle Netz gebuddelt werden: Rund 2.100 Haushalte und Firmen in der Gemeinde will das Unternehmen Glasfaser Nordwest mit Glasfaseranschlüssen ausstatten. Bis Ende 2022 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. 


News aus OM

#VEC: 50 Aussteller kommen zum Dammer Töpfermarkt: Der gute Ruf der Veranstaltung reicht weit über die Stadtgrenzen hinaus, wirbt das Orga-Team. Alles sei bestens vorbereitet. Wegen der Corona-Pandemie greift indes wieder ein Hygienekonzept. Weiter...

#CLP: 17-Jähriger erpresst Ex mit Intimfotos: Kontaktsperre und 1.000 Euro Strafe: Der junge Cloppenburger wollte seine ehemalige Freundin so von ihrem Trennungswunsch abbringen. Das ging allerdings nur kurze Zeit gut. Weiter...

#CLP: 62 Bewerber aus 12 Parteien und Gruppen wollen in den Löninger Rat: Die Wahlergebnisse vom 12. September präsentiert die Stadt im Forum Hasetal. Zunächst werden die Ergebnisse der Landrats- und die Bürgermeisterwahl ausgewertet. Weiter...

#VEC: Ex-Fußballnationalspieler Max Lorenz besucht den Freizeitpark: Bei Brotzeit und Bier kommen beim Vorstand des Vereins reisender Schausteller und dem ehemaligen Werder-Bremen-Spieler Stoppelmarktsgefühle auf. Weiter...


Verkehrslage

Die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut und sicher an Ihr Ziel.


Wetter

Die Meteorologen sagen dem Oldenburger Münsterland für heute eine hohe Wahrscheinlichkeit für leichten Regen und starken Regen voraus. Der Tag beginnt mit Temperaturen um 13 Grad. Gegen Mittag erreichen die Temperaturen dann Höchstwerte um 16. Am Himmel wechseln sich Sonne und Wolken ab. Es ist mit starken Böen zu rechnen.


Guten Morgen

Inspiration

Mit der Inspiration (lateinisch inspiratio für "Beseelung", "Einhauchen" bestehend aus in "hinein" und spirare "hauchen") ist das so eine Sache. Picasso soll mal gesagt haben, dass sie existiert, aber sie müsse einen bei der Arbeit finden. Gepaart mit Enthusiasmus (griechisch "enthousiasmos", ursprünglich "Ich trage Gott in mir") kann sie wahre Wunder vollbringen. Und was machen die, die gar keine Arbeit haben? Sie genießen die Stille, in der die Ideen erst Gehör finden. Abermals Albert Einstein: "Ich denke 99 Mal nach und finde nichts. Ich höre auf zu denken, schwimme in der Stille und die Wahrheit kommt zu mir." Drum: Nicht verzagen, einfach mal Löcher in die Luft gucken. Dann kommt die Inspiration von ganz alleine. (max)

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland! - OM online