Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland!

Die Redaktion wünscht Ihnen einen schönen Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Es sind die hässlichen Seiten in Zeiten des Wahlkampfes. In Cloppenburg sind ausländerfeindliche Plakate aufgetaucht. Dahinter steckt nicht etwa eine Partei, sondern offenbar ein rechter Youtuber, der sein Dasein in der Anonymität des Internets sucht. Während die Videoplattform seinen Kanal gesperrt hat, ruft er jetzt dazu auf, seine dumpfen Parolen außerhalb des Netzes zu verbreiten. Mindestens ebenso feige hat jetzt jemand in Cloppenburg die Plakate ausgedruckt und während der Nacht aufgehängt. Am 12. September ist die Gelegenheit, den Urhebern solcher Kampagnen zu zeigen: Ihr seid nicht die Mehrheit. Jede Wählerstimme zählt.  

                                          Kommen Sie gut in den Tag!
                          Matthias Bänsch, Chefredaktion OM Medien 


DER MEISTGELESENE ARTIKEL GESTERN

Mutmaßlich islamfeindliches Plakat in Cloppenburg entdeckt: Die Polizei hat den Staatsschutz informiert. Das Motiv stammt vermutlich aus dem Internet und könnte Teil einer Kampagne sein. Weiter...


OM am Morgen

#Vechta: Dümmer-Konflikt: Landrat sieht Politik am Zug: Bei der hoheitlichen Sicherung weiterer Flächen in der Westlichen Niederung als Vogelschutzgebiet herrscht immer noch eine Hängepartie. Nun könnte es eine Verhärtung der Fronten geben. Weiter...

#CLP: Tierpark-Chefin: „Bei uns muss niemand 3 Stunden vor der Kasse stehen“:  Vor allem in der aktuellen Ferienzeit zieht es Besucher aus dem gesamten nordwestdeutschen Raum ins kleine Thüle. Tierpark-Chefin Alexandra Grothaus reagiert auf Klagen über zu lange Wartezeiten. Weiter... 


Das bringt der Tag

Hansa - SVB: Duell um die „CLP-Krone“: Fußball-Landesliga: Mit Friesoythe und Bevern treffen am Samstag die beiden besten Teams aus dem Kreis Cloppenburg aufeinander. Weiter...

Regionale Stromnetze: Verkraften sie den Boom bei der Elektromobilität?: Die wachsende Zahl der Elektrofahrzeuge im Oldenburger Münsterland erfordert eine Vielzahl neuer Stromladepunkte. Die EWE Netz und die Westnetz GmbH sehen sich für die automobile Zukunft gerüstet. 


News aus OM

#Goldenstedt: Heimatverein macht sich für Besuch bereit: Seit etwa einem Jahr richten sich die Mitglieder in ihren neuen Räumlichkeiten im Harmann-Wessel-Haus ein. Im Herbst sollen Interessierte das vorläufige Ergebnis zu sehen bekommen. Weiter...

#CLP: Corona-Test-Rate bröckelt: Apotheker halten (noch) am Angebot fest: Die größte Teststation Cloppenburgs ist schon verschwunden: Das DRK hat den Drive-in-Schalter am Marktplatz abgebaut. Aber: Die Helfer suchen einen neuen Standort. Wirtschaftlich ist das nicht mehr. Weiter...

#Dinklage: Auf Burg Dinklage werden wieder Gäste empfangen: Zwar dürfen die Besuchergruppen in der Benediktinerinnenabtei noch nicht so groß wie vor Corona sein. Aber: Einiges ist bereits möglich, sagt Schwester Ulrike Soegtrop. Weiter...

#Emstek - Talkrunde meldet sich in Emstek mit bunter Gästeriege zurück: Der Handels- und Gewerbeverein Emstek veranstaltet am 28. August den „Talk am Tresen“. Unter anderem wird der ehemalige DSDS-Teilnehmer Jan Böckmann erwartet. Weiter...


Verkehrslage

Die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut und sicher an Ihr Ziel.


Wetter

Im Oldenburger Münsterland wird es heute trotz überwiegend dichter Bewölkung etwas wärmer als an den vergangenen regnerischen Tagen. Die Temperaturen schwanken zwischen 16 und 21 Grad. In der Nacht ist es grau und es bleibt neblig bei einer Temperatur von 13°C. Stellenweise kann es zu Böen kommen, die eine Geschwindigkeiten zwischen 7 und 38 Stundenkilometern erreichen können.


Kirchen-Kirmes

Normalerweise dröhnt laute Musik aus den Lautsprechern und kleine Wagen flitzen über die Bühne. Doch Donnerstag ist alles anders: Auf der Warendorfer Kirmes steht der Autoscooter-Betrieb still. Es wird nämlich andächtig. Kurzerhand baut Pfarrer Volker Drewes seine Pop-Up-Kirche auf. Auf der Rennbahn. Kirche auf 'ner Kirmes. Das Glockenläuten bleibt allerdings aus. Dafür gibt's eine kleine Drehorgel. Soll ja schließlich feierlich sein, so eine Taufe. Taufe? Ja, Sie haben richtig gelesen. Die gab's gestern auf der Warendorfer Kirmes. Gleich drei junge Schausteller erhielten das heilige Sakrament. Ohne Halleluja. Dafür zu „99 Luftballons“ von Nena. Stilecht aus dem Leierkasten. Kirche ist eben überall. Und die Wege des Herrn sind schließlich unergründlich. (max)

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland! - OM online