Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland

Die Redaktion wünscht Ihnen einen guten Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Mittlerweile haben wir uns fast schon wieder daran gewöhnt, Menschen in Restaurants – drinnen wie draußen – sitzen zu sehen. Der nächste Schritt waren Konzerte und Theateraufführungen unter freiem Himmel. Just am Wochenende haben die Besucherinnen und Besucher gefeiert – ob in Dinklage, in der Akademie Stapelfeld oder im Museumsdorf Cloppenburg. Und nun bereiten Schausteller die zweite Auflage des Freizeitparks auf dem Vechtaer Stoppelmarktgelände vor. In Cloppenburg hofft man derweil auf einen Mariä-Geburtsmarkt in altbewährter Form. Genießen wir die Angebote!

Kommen Sie gut in den Tag!
Heiko Bosse, Chefredaktion OM Medien


Der meist gelesene Artikel gestern 

Landkreis enttäuscht: Impfangebot wird nicht voll ausgeschöpft: Etwa 800 Menschen haben die 3 Impfaktionen im Landkreis Cloppenburg genutzt – die Kreisverwaltung hatte jedoch mit einer höheren Nachfrage gerechnet. Im OM gab es am Montag 5 Corona-Neuinfektionen. Weiter...


OM am Morgen 

#CLP: Neue Sporthalle in Cloppenburg: Die SPD will eine neue Sporthalle für die Kreisstadt. Die Verwaltung lehnt ab. Ratsherr Andreas Borchers warnt: Werde jetzt nicht gehandelt, gebe es bald keine Sporthalle mehr. Weiter...

#VEC: Der Freizeitpark auf dem Stoppelmarkt steht in den Startlöchern: Die Vechtaer Schausteller sind bestens vorbereitet. Dieses Jahr kommen noch mehr Fahrgeschäfte. OM-online-Leser können ein Frühstück im Riesenrad gewinnen und die Teilnahme an einer Backstage-Tour. Weiter...


Das bringt der Tag

Für Tobias Averbeck ist es der "Traumberuf": Der Kandidaten-Check von OM online: Tobias Averbeck (CDU) ist seit 2013 Bürgermeister in Bakum und möchte es bleiben. In den vergangenen 8 Jahren habe die Gemeinde sich gut entwickelt, findet er.

Mitten im Einsatzgeschehen nach der Flutkatastrophe: Frank Lüllmann aus Cloppenburg ist Teil des obersten Leitungs- und Koordinierungsstabes beim THW in Bonn. Dort ist der 36-Jährige im Team der Social-Media-Analyse tätig.

Sedelsberger Naturlehrpfad zeigt "vorbildliches" ehrenamtliches Engagement: Der "Seelterlounder Leerpaad" wurde von vielen Ehrenamtlichen unterschiedlicher Vereine erarbeitet. Deswegen wurde er von der Bingo-Umweltstiftung zum "Projekt des Monats Juli" gekürt.


News aus OM

#VEC: Lutter Schützen sammeln Spielzeug für die kleinen Hochwasseropfer: Das Schicksal der Menschen im Kreis Ahrweiler hat Klaus Bohmann stark berührt. Nun rufen er und Thomas Ellert zu einer Spendenaktion auf. Weiter...

#Oldenburger Münsterland: Schweinepest - Behörden vor Ort sind in Alarmbereitschaft: Nach Fällen der afrikanischen Variante (ASP) in Tierbeständen in Brandenburg geht im Oldenburger Münsterland die Sorge vor der Ausbreitung der Seuche um. Die Veterinärämter setzen auf Prävention. Weiter...

#VEC: Thomas Wedig macht trotz Handicap sein Ding: Der Vechtaer versucht mit seinen sportlichen Auftritten anderen behinderten Menschen Mut zu machen. Der 59-Jährige sagt: "Es ist alles möglich, ihr müsst es nur wollen!". Weiter...

#CLP: Bundesweite Fahrradtour als Zeichen gegen Vorurteile: Die Mut-Tour setzt sich für einen unverkrampften und stigmafreien Umgang mit der Krankheit Depression ein. Nun machten die Radler Halt in Bühren. Hinzu kamen Kundgebungen in Vechta und Cloppenburg. Weiter...


Verkehrslage 

Die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut und sicher an Ihr Ziel.


Wetter

Auch heute erwartet uns im Oldenburger Münsterland am Morgen ein Mix aus Sonne und Wolken. Die Temperaturen liegen bei rund 12 Grad. Im weiteren Tagesverlauf bleibt es ebenfalls meist bedeckt und die Sonne hat es schwer, sich am Himmel durchzusetzen. Die Höchsttemperaturen betragen knapp über 20 Grad. Auch am Abend bleibt es überwiegend locker bewölkt.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland - OM online