Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland

Die Redaktion wünscht Ihnen einen schönen Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Wenn es drauf ankommt, zeigt sich, was eine Gemeinschaft wert und was sie zu leisten imstande ist. Auf beeindruckende Weise zeigt sich dies momentan im Zusammenhang mit der Hochwasserkatastrophe. Nachdem bereits Helferinnen und Helfer aus dem Oldenburger Münsterland in die betroffenen Regionen aufgebrochen waren, wurden am Wochenende kurzfristig Sammelaktionen für Sachspenden auf die Beine gestellt. Die Menschen, die vor den Trümmern ihrer Existenzen stehen, können sich der Solidarität einer ganzen Nation sicher sein – danke dafür!

Kommen Sie gut in den Tag!
Heiko Bosse, Chefredaktion OM Medien


Der meistgelesene Artikel gestern

Autos liegen in einem ausgespültem Teil des Ortsteils Blessem (Erftstadt). Hier ist unter anderem der Landeseinsatzzug West des DLRG Niedersachsen im Einsatz - dazu gehören auch die Ortsgruppen Friesoythe, Barßel und Saterland. Foto: dpaYoungAutos liegen in einem ausgespültem Teil des Ortsteils Blessem (Erftstadt). Hier ist unter anderem der Landeseinsatzzug West des DLRG Niedersachsen im Einsatz - dazu gehören auch die Ortsgruppen Friesoythe, Barßel und Saterland. Foto: dpa/Young

Hochwasserkatastrophe: Helfer aus dem Kreis Cloppenburg sind im Einsatz - Das THW Cloppenburg hilft beim Auspumpen von überfluteten Kellern in Gerresheim. Die Helfer des DLRG sollen in Erftstadt-Blessem eingesetzt werden. Weiter...


OM am Morgen

#CLP: Alfons große Holthaus feiert am Montag seinen 100. Geburtstag: Der frühere Rektor der Friesoyther Marienschule wurde am 19. Juli 1921 in Kellerhöhe geboren. Geistig fit begrüßt er Familie und Weggefährten im kleinen Kreis und blickt dankbar auf ein "schönes Leben". Weiter...

#VEC: Spendensammlung der Feuerwehr Fladderlohausen für Flutopfer stößt auf Riesen-Resonanz: 3 Stunden lang rollte ein Fahrzeug nach dem anderen an. Drinnen saßen Menschen, die jede Menge hochwertige Hilfsgüter wie Kleidung und Hygieneartikel dabei hatten. Weiter...

Alle Hände voll zu tun hatten (von links) Mario Stickfort, Klaus Meyer, Fabian Kolbeck und weitere Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Fladderlohausen mit den zahlreichen Hilfsgütern. Foto: BergAlle Hände voll zu tun hatten (von links) Mario Stickfort, Klaus Meyer, Fabian Kolbeck und weitere Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Fladderlohausen mit den zahlreichen Hilfsgütern. Foto: Berg

Das bringt der Tag

Bösel will ein Konzept gegen unkoordinierte Neubauten: Planer stellen den Interessierten im Rahmen einer Einwohnerversammlung am 28. Juli ihre Ideen vor. Die Anzahl der Sitzplätze ist auf 150 beschränkt.

Vechtaer Kreistag macht viel Geld für 2 große Bauprojekte locker: Die berufsbildende Justus-von-Liebig-Schule soll rundum saniert und um ein Geschoss erweitert werden. Ebenso beschlossen ist der Neubau einer Feuerwehrtechnischen Zentrale samt Einsatzleitstelle.


Nws aus OM

#CLP: 530 Kinder und Jugendliche erhalten Erstimpfung: Die Termine waren schnell vergeben. Die 12- bis 17-Jährigen sollen Ende August ihre zweite Dosis Biontech erhalten, um zu Beginn des neuen Schuljahres den vollen Impfschutz zu genießen. Weiter...

#VEC: Rasta Vechta freut sich: Der Kapitän bleibt an Bord - Josh Young führt Vechtas Basketball-Team auch nach dem Abstieg in die 2. Bundesliga ProA an. Der 33-Jährige geht damit in seine 6. Saison bei Rasta. Weiter...

#CLP: Emstek wird zur Strandparty: Der Margarethenmarkt ist die erste Kirmes seit dem Lockdown. Das Hygienekonzept hat sich bewährt und das Volksfest lockte Tausende in den Ort. Weiter...

#VEC: Jacob Fortyhands liefert den perfekten Soundtrack für den Sommer: Die 200 Gäste waren vom Auftritt der Lohner Band begeistert. Unter dem Dach der Freilichtbühne entwickelte sich zunehmend eine Festivalatmosphäre. Weiter...

Direkt auf Betriebstemperatur: Die Band Jacob Fortyhands und das Publikum. Foto: WenzelDirekt auf Betriebstemperatur: Die Band Jacob Fortyhands und das Publikum. Foto: Wenzel

Verkehrslage

Die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut und sicher an Ihr Ziel.


Wetter

Heute gibt es einen Mix aus Sonne und Wolken. Am Abend lockert die Wolkendecke weiter auf. Die Temperaturen im Oldenburger Münsterland liegen zwischen 13 Grad am Morgen und 21 Grad am Mittag.


Guten Morgen

Szenario B

„Szenario B“ – dieser Begriff klingt immer noch unheilvoll nach in den Ohren von Kindern, Jugendlichen, Eltern und Lehrern. Schließlich steht er für den Wechselunterricht bei hoher Corona-Inzidenz. Freilich: Viel schlimmer war „Szenario C“ (Dauer-Homeschooling). Doch auch „Szenario B“, wenn die Klassen geteilt wurden und sich beim Präsenzunterricht tageweise abwechselten, nervte total. Sollte das „Szenario B“ entgegen aller Hoffnungen wieder notwendig sein, hilft eine Studie immerhin dabei, den Corona-Schutz nochmal zu verbessern. Forscher raten zu einer intelligenten Aufteilung der Klasse: Freundschaften sollen berücksichtigt werden. Schülerinnen und Schüler, die sich auch außerhalb der Schule treffen, sollen als Unterrichtsgruppe zusammenbleiben. Wissenschaftler der Uni Mannheim und der Columbia University (USA) haben nämlich mit viel Aufwand diese Erkenntnis gewonnen: Je weniger zusätzliche Kontakte es gibt, desto effektiver wird die Ausbreitung des Virus an Schulen verhindert. Das reimte sich der normale Menschenverstand zwar auch vorher zusammen, aber es schadet ja nicht, wenn die Soziologie ihn bestätigt. (gio)

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland - OM online