Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland

Die Redaktion wünscht Ihnen einen schönen Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Es gibt sie nicht nur in München, wenn die Wies'n ansteht: diese besondere "fünfte Jahreszeit". Auch im Oldenburger Münsterland fiebern Menschen dem Cityfest in Cloppenburg und dem Stoppelmarkt in Vechta entgegen, richten teils sogar ihre Urlaubsplanung danach aus. In diesem Jahr kommt all das aber noch einer Zitterpartie gleich. Auch wenn die Corona-Pandemie angesichts sinkender Inzidenzen im Griff zu sein scheint, haben die Verantwortlichen den Stoppelmarkt schon vor Wochen abgesagt. In Cloppenburg entscheidet sich heute, ob und in welcher Form es im Spätsommer ein Cityfest geben kann. Sofern es im Schatten der Pandemie vertretbar ist, würde ich es den Cloppenburgern nach all den Entbehrungen wünschen.

                                        Kommen Sie gut in den Tag!
                          Julius Höffmann, Chefredaktion OM Medien

DER MEISTGELESENE ARTIKEL GESTERN

Polizei beendet Treffen am Hollener See:
Bis zu 300 Jugendliche haben am Freitag das gute Wetter am See genossen und mit reichlich Alkohol gefeiert. An die aktuellen Corona-Regeln hielten sich einige Personen aber nicht. Weiter... 

OM am Morgen

#VEC: Rasta Vechta nimmt Erstliga-Preise mit in die 2. Liga: Bei den Tageskarten gibt's in allen zehn Kategorien keine Abweichung zu den beiden Vorjahren in der BBL. Die Dauerkarten-Inhaber haben ein Vorkaufsrecht für die Tageskarten. Weiter...

#CLP: Feuer in Schlachthof: 250.000 Euro Schaden. Bei einem Brand in einem Schlachthof der Firma „Danish Crown“ in Essen sind vier Menschen leicht verletzt worden. Eine Maschine habe Feuer gefangen, sagte ein Polizeisprecher am frühen Montagmorgen. Durch das Feuer sei auch eine Ammoniakleitung beschädigt worden, wodurch anfangs die Chemikalie ausgetreten sei.  Weiter...

#CLP: Trotz Führerschein ohne Fahrerlaubnis unterwegs: Nicht jede Kombination von Auto und Anhänger darf mit der Klasse B gefahren werden. Das kann teuer werden. Weiter... 

Das bringt der Tag

Flüchtling bekommt Wohnungsabsagen – wohl wegen seiner Hautfarbe: Heinz-Jürgen Grimme und seine Familie kümmern sich seit einigen Jahren um einen Flüchtling aus Guinea. "Wir schämen uns", kommentiert der Cloppenburger die Absagen für den jungen Mann.

Es bewegt sich was: Viele neue Pendler-Radwege bahnen sich im Kreis Vechta an: Etwa zwischen Goldenstedt und Lutten, Bakum und Vechta oder Neuenkirchen und Vörden dürfen Radfahrer auf deutlich bessere Verbindungen als bislang hoffen.

News aus OM

#CLP: Lea Meyer erfüllt sich Traum von den Olympischen Spielen: Die Löninger Leichtathletin knackt in Nizza die geforderte Norm über 3000 Meter Hindernis. In einer Zeit von 9:29,26 Minuten lief sie auf Rang zwei. Nun darf die 23-Jährige in Tokio starten. Weiter...

#VEC: Es gibt Hoffnungen - und auch böse Vorahnungen. Der Countdown läuft: Am Dienstag startet die deutsche Nationalmannschaft in die Fußball-EM. Wie ticken die heimischen Experten? OMonline hat elf Fußballer aus dem Oldenburger Münsterland befragt. Weiter...

#CLP: Jugendtreff "JIM" öffnet endlich seine Türen: Nach langem Hin und Her eröffnet nun der Jugendtreff im Mehrgenerationenpark - kurz JIM. Hier können Jugendliche ab 12 Playstation spielen, chillen oder sich in Cliquen treffen. Weiter...

#Oldenburger Münsterland - Messdiener ackern für die gute Sache: 25 Messdienergemeinschaften waren bei der Sozialaktion Carpe Diem im Einsatz, um Gutes für ihren Ort und andere Menschen zu tun. OM online hat Messdiener in Bakum und Friesoythe begleitet. Weiter...

Verkehrslage

Die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut und sicher an Ihr Ziel.

Wetter

Heute ist es sommerlich warm im Oldenburger Münsterland. Die Temperaturen klettern im Laufe des Tages auf 26 Grad. Erst am Abend ziehen vereinzelt Wolken auf. Es weht ein mäßiger Wind.

Weltraumflug

Was wäre Ihnen denn so ein zehnminütiger Weltraumflug mit Amazon-Chef Jeff Bezos wert? Ein bislang Unbekannter lässt sich das 28 Millionen US-Dollar kosten. Am Wochenende ist ein Sitzplatz für den ersten bemannten Weltraumflug einer neuen Raumkapsel der Firma Blue Origin versteigert worden. Der Flug mit der Rakete „New Shepard“ soll am 20. Juli starten. Bezos, der Blue Origin gegründet hat, will zusammen mit seinem Bruder Mark auch in der Kapsel Platz nehmen. Insgesamt sollen vier Menschen in der Kapsel Platz nehmen. Die Identität des erfolgreichen Bieters soll in den kommenden Wochen enthüllt werden, eine vierte Person ebenfalls bestimmt werden. Angesichts der heißen Sommertemperaturen ist das sicher eine nette Fluchtmöglichkeit. Aber zehn Minuten sind schon echt wenig. Und so besonders billig ist das auch nicht. Eine Achterbahnfahrt im Heidepark ist zwar kürzer, aber für uns Normalos auch erschwinglicher. Ein bisschen schwerelos fühlt man sich dort ja schließlich auch. (cm)

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland - OM online