Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland

Die Redaktion wünscht Ihnen einen schönen Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Man trifft sich wieder. Hoffentlich. Noch ist nicht entschieden, ob das legendäre Cityfest in diesem Jahr stattfinden kann. Wie die Organisatoren im Gespräch mit OM-online bestätigten, soll Mitte nächsten Monats darüber entschieden werden. Und trotz der sinkenden Inzidenzen ist es leider nicht klar, ob das Fest der Feste in der Kreisstadt gefeiert werden darf. Das hoffen nicht nur die Cloppenburger, sondern die Menschen in der gesamten Region. Es wäre ein passendes Signal zum Aufbruch. Man trifft sich eben gerne. Zum Cityfest sowieso.

Kommen Sie gut in den Tag!
Julius Höffmann, Chefredaktion OM Medien


Der meistgelesene Artikel 

Streit eskaliert: Familien reißen in Vörden Latten von Zaun und gehen aufeinander los:
Die Polizei ermittelt im Landkreis Vechta wegen schwerer Körperverletzung. 6 Personen werden verletzt. Weiter...


OM am Morgen

#CLP: Cloppenburger Cityfest 2021: Entscheidung fällt Mitte Juni: Ob das Stadtfest im September stattfinden kann, entscheiden die Organisatoren der Stadthalle gemeinsam mit dem Beirat. Die Planungen laufen derzeit – aber noch zurückhaltend. Weiter...

Blumen auf dem Fahrrad des Opfers erinnern an den Getöteten. Es lehnte am Montag am Fachwerkgiebel des Bauernhauses, das zum Tatort wurde. Foto: M. NiehuesBlumen auf dem Fahrrad des Opfers erinnern an den Getöteten. Es lehnte am Montag am Fachwerkgiebel des Bauernhauses, das zum Tatort wurde. Foto: M. Niehues

#VEC: Tötungsdelikt in Bakum: 22-Jähriger unter Tatverdacht: Der junge Mann sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Gegen ihn ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei wegen Totschlags. Weiter... 


Das bringt der Tag

Ärger über Zäune: Spaziergang um den Harkebrügger See soll möglich bleiben. Hans-Jürgen Lampe aus Cappeln baut einen neuen Stellplatz für Wohnmobile. Die Einzäunung des Grundstücks sorgt für Verärgerung, sie soll aber nur temporär wegen einer Baustelle sein.

Ausbaubeginn ist noch offen: Finanzen entscheiden über Gemeindeweg in Bieste. Bürger in Bieste mahnen die Sanierung der Strecke zwischen der Bersenbrücker Straße und dem Hastruper Damm schon länger an. Die Gemeindeverwaltung möchte zunächst die Etat-Beratungen abwarten.

Ulrich Osterloh installiert Frostschutzheizung auf seinem Weinberg in Hagstedt: Doch nicht nur das Wetter kann seine Trauben gefährden. Auch Schädlinge haben es auf die süßen Früchte abgesehen. Der Winzer hat für den Weinanbau im Oldenburger Münsterland Lösungen gefunden. 


News aus OM

#CLP: Wo bleiben die toten Tiere aus dem Straßenverkehr? Um das Reh kümmert sich in der Regel der Jagdpächter, und die Straßenmeistereien haben das weitere Fallwild im Blick. Kleinere Tiere bleiben unmittelbar Teil im Kreislauf der Natur. Weiter...

#VEC: Smartboards sind die grünen Tafeln von heute: In den Dammer Schulen hat die Digitalisierung längst Einzug gehalten. Seit 2019 sind mehrere Hunderttausend Euro an die 6 Einrichtungen in städtischer Trägerschaft geflossen. Weiter...

#CLP: Läuferinnen sammeln über 11.000 Euro mit Spendenmarathon: Das hatten Ruth Tönnies und Karin Zumdohme nicht erwartet. Die Zuschauer ließen sich vom Schmuddelwetter nicht abhalten und gaben reichlich. Und auch die beiden Frauen holten alles aus sich heraus. Weiter...

Der gebürtige Steinfelder Lars Schlarmann, der nach den Sommerferien in die Pfarrei St. Andreas in Cloppenburg wechselt, freut sich auf die Priesterweihe am Pfingstsonntag (23. Mai). Foto: Bischöfliche PressestelleAchim PohlDer gebürtige Steinfelder Lars Schlarmann, der nach den Sommerferien in die Pfarrei St. Andreas in Cloppenburg wechselt, freut sich auf die Priesterweihe am Pfingstsonntag (23. Mai). Foto: Bischöfliche Pressestelle/Achim Pohl

#Oldenburger Münsterland: Lars Schlarmann vor der Priesterweihe: "Dass unsere Kirche aktuell stark verbeult ist, ist offensichtlich" - Im Interview mit OM online spricht der gebürtige Steinfelder über seine Entscheidung und seine Zweifel, die Krise der katholischen Kirche, die Corona-Pandemie – und ein besonderes Geschenk. Weiter...


Verkehrslage

Die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut und sicher an Ihr Ziel.


Wetter

Am Morgen ist der Himmel zum Teil mit Wolken bedeckt, zwischendurch lässt sich jedoch die Sonne blicken. Die Temperaturen im Oldenburger Münsterland erreichen bis zu 15 Grad. Am Nachmittag sind Gewitter möglich.


Guten Morgen

Locker bleiben

Im niederbayerischen Grafenau ist gestern ein Streit um gelieferte Pizzen eskaliert. Ein 26 Jahre alter Bote händigte laut Polizei einem 31-jährigen Bewohner eines Mehrparteienhauses eine Pizza aus. Doch der 31-Jährige war der falsche Empfänger. Er hatte auch Pizza bestellt, aber bei einem anderen Lieferdienst. Deshalb war unser Mista über die falsche Teigscheibe, die er nun in den Händen hielt, enttäuscht. Und zwar so sehr, dass er einen Streit mit dem Pizzaboten vom Zaun brach. Bei dem folgenden Gerangel wurde gar eine Autotür beschädigt. Ging es um eine Margherita, Tonno oder Cipolla? Wir wissen es nicht. Klar ist nur: Hätte eine Pizza Hawaii im Mittelpunkt gestanden, wären alle bestimmt locker geblieben. (pe)

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland - OM online