Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland

Die Redaktion wünscht Ihnen einen schönen Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Mit dem neuen Infektionsschutzgesetz müssen sich In Deutschland die Menschen nach Plänen der Bundesregierung auf Ausgangssperren von 21 bis 5 Uhr sowie weitere Beschränkungen des öffentlichen Lebens einrichten. Sobald der Inzidenzwert von 100 überschritten ist. Das ist in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta seit langem der Fall.

Das bundesweit einheitliche Vorgehen trifft in Niedersachsen und im Oldenburger Münsterland auf Zustimmung. Aber es wird auch Kritik laut. Und: Teilweise sind in Niedersachsen Regelungen sogar strenger als im Gesetzentwurf vorgesehen. Mehr dazu lesen Sie auf OM online.

Kommen Sie gut in den Tag!
Ulrich Suffner, Chefredakteur OM Medien


OM am Morgen

#VEC: Ein neues Wolfspaar streift durch Campemoor: Die rückkehrenden Raubtiere fühlen sich in den renaturierten Torfabbaugebieten des Oldenburger Münsterlandes wohl. Das Land steht wegen falscher Abschüsse in der Kritik. Weiter...

#Corona: Trotz Lockdows - Inzidenzwert steigt auf 153,2: Mit mehr als 21.000 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages ist die Zahl der Fälle weiterhin hoch. Auch der Inzidenzwert steigt. Die Osterfeiertage beeinflussen laut Virologen die Zahlen aber weiter. Weiter...

Unvergesslicher Triumph: Am 23. Mai 1992 gewannen Jörg-Uwe Klütz (oben, Dritter von rechts) und Hannover 96 den DFB-Pokal. Im Finale setzte sich der Zweitligist gegen den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach im Berliner Olympiastadion vor 76.200 Zuschauern mit 4:3 im Elfmeterschießen durch. Unten ist links neben dem Kapitän Karsten Surmann (mit Pokal) André Breitenreiter zu sehen, der später -wie Klütz - für den BV Cloppenburg spielte. Foto: dpaKneffelUnvergesslicher Triumph: Am 23. Mai 1992 gewannen Jörg-Uwe Klütz (oben, Dritter von rechts) und Hannover 96 den DFB-Pokal. Im Finale setzte sich der Zweitligist gegen den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach im Berliner Olympiastadion vor 76.200 Zuschauern mit 4:3 im Elfmeterschießen durch. Unten ist links neben dem Kapitän Karsten Surmann (mit Pokal) André Breitenreiter zu sehen, der später -wie Klütz - für den BV Cloppenburg spielte. Foto: dpa/Kneffel

#CLP: Als Klütz und Hannover 96 eine magische Saison krönten: Der ehemalige Fußballer des BV Cloppenburg erinnert sich in der Serie "Mein schönster Sportmoment" an den Gewinn des DFB-Pokals im Jahr 1992. "Für mich ging ein Kindheitstraum in Erfüllung", sagt er. Weiter...


Das bringt der Tag

Cloppenburger schlägt "Tanzband" für Corona-Freie vor: Das Bändchen mit dem Datenträger nutzt die Stadt Tübingen als Ausweis. Apotheker Johannes Meis würde die Idee gern übernehmen. Doch ausgerechnet die Test-Hersteller arbeiten an einer Konkurrenz-Idee.

Nicht nur Feuerwehrleute erhalten in Vechta einen Vorteil bei Bauplätzen: Bei der Grundstücksvergabe in der Stadt Vechta spielt weiterhin die Standortsicherung heimischer Betriebe eine Rolle. Eine Berücksichtigung aller Ehrenamtlichen wird hingegen abgelehnt.


News aus OM

#Friesoythe: Erst Corona-Test, dann Abiprüfung: Das Kultusministerium legt fest, dass Schüler nur mit negativem Test an den Abiprüfungen teilnehmen dürfen. Die Gymnasien wollten ihren Prüfungen diesen emotionalen Stress eigentlich ersparen. Weiter...

#Dinklage: Julia Middendorf spielt eine kleine Nebenrolle beim Stelldichein der Weltspitze: Die Tennisspielerin hat für das WTA-Turnier in Stuttgart eine Wildcard für die Qualifikation erhalten. Weiter...

#Augustfehn - Bankraub: Zwei Männer werden angeklagt: Ein 48- und 33-Jähriger sollen im Juli 2019 die Sparkassenfiliale in Augustfehn überfallen haben. Gegen die beiden Männer, die bereits in Haft sitzen, ist am Dienstag Anklage erhoben worden. Weiter...

Der Umstieg von Spediteuren auf LNG (Liquefied Natural Gas) wird staatlich gefördert. Foto: KühnDer Umstieg von Spediteuren auf LNG (Liquefied Natural Gas) wird staatlich gefördert. Foto: Kühn

#Steinfeld: Alternoil verbessert mit dem Bio-LNG "Refuell" Umweltbilanz des Ergasantriebes - Der Bund fördert den Umstieg der Transportwirtschaft vom Diesel auf LNG. Alternoil gilt als Vorreiter im Vertrieb von "Liquied Natural Gas". Nun erhält das verflüssigte Erdgas einen Biogas-Anteil. Weiter...


Blitzer

Die Polizei und die Landkreise haben für Mittwoch (14. April) folgende Geschwindigkeitsmessungen angekündigt:

#Landkreis Cloppenburg: Die Cloppenburger Kreisverwaltung hat keine geplanten Geschwindigkeitskontrollen bekannt gegeben.

#Landkreis Vechta: Neuenkirchen-Ort, Wittenfelde - Vörden (L 78), Goldenstedt - Ellenstedt (K 250) und Lutten - Wöstendöllen (K 253).

Änderungen sind möglich.


Verkerslage

Die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut an Ihr Ziel.


Wetter

Im Oldenburger Münsterland kann sich die Sonne am Morgen nur schwer durchsetzen. Es ist wolkig bei niedrigen Temperaturen von 1 Grad Celsius. Im Verlauf des Vormittags kommen dann noch Regenschauer dazu. Allerdings steigt die Zahl auf dem Thermometer auf 8 Grad Celsius. Gen Abend lockert sich die Wolkendecke am Himmel auf bei Temperaturen von 3 bis 8 Grad Celsius. In der Nacht bedecken einzelne Wolken den Himmel bei einem Grad Celsius.


Guten Morgen

Satori

Blitzartig und unerwartet: Das ist Satori. Die Erkenntnis vom universellen Wesen des Daseins. Erleuchtung im Zen-Buddhismus. Nicht zu verwechseln mit der fast gleichnamigen Schokolade. Wobei: Da kommen auch Glücksgefühle auf. Und kosmisches Einssein, wenn das Genussmittel einen die Welt vergessen lässt. Beides köstlich. Aber die Schokolade ist dann doch eher greifbar. (max)

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland - OM online