Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland

Die Redaktion wünscht Ihnen einen schönen Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Es muss sich nicht immer alles um Corona drehen. Zum Glück. Im Oldenburger Münsterland tut sich etwas. Die Kommunen stellen sich Zukunftsfragen. Die Gemeinde Visbek plant beispielsweise gleich zwei neue Kindergärten und die Stadt Lohne kauft eine leerstehende Immobilie mitten im Zentrum, um weiter die Weichen für die Zukunft zu stellen.

Auch im Landkreis Cloppenburg steht das Leben keineswegs still. Der Sportverein Hansa Friesoythe denkt bereits an die Zeit nach der Pandemie und will in einer Umfrage von den Menschen in der Stadt wissen, welche Sportangebote ihnen fehlen. In der Cloppenburger Innenstadt gibt es jetzt außerdem wieder einen Fleischer. Mehr lesen Sie heute Morgen bei OM online.

Kommen Sie gut in den Tag!
Ulrich Suffner, Chefredakteur OM Medien


OM am Morgen

#CLP: In Cappeln kann aufgetischt werden: Die neue Mensa für die Cappelner Schulen ist fertig. Künftig sollen hier bis zu 160 Kinder und Jugendliche gleichzeitig essen können. Die Gemeinde hat in den Neubau gut 1,3 Millionen Euro investiert. Weiter...

#Corona: RKI meldet mehr als 17.000 Corona-Neuinfektionen: Das Niveau bleibt weiterhin hoch. Mehr als 1000 Fälle zusätzlich im Vergleich zu der Vorwoche. Der Inzidenzwert sinkt unterdessen bundesweit leicht wieder. Weiter...

Konflikt um Geld: Der Vion-Schlachthof in Emstek mit etwa 1300 Beschäftigten. Foto: dpa  DittrichKonflikt um Geld: Der Vion-Schlachthof in Emstek mit etwa 1300 Beschäftigten. Foto: dpa / Dittrich

#OM: Streit um Löhne bei Vion in Westeremstek: Die Gewerkschaft NGG wirft dem Schlachtbetrieb vor, hunderte Beschäftigte unter Haustarif bezahlt zu haben. Die Firma erklärt: Der Tarif galt nur für NGG-Mitglieder. Die Gewerkschaft sieht das anders. Weiter...


Das bringt der Tag

Fleischlose Zeit endet: Lastruper eröffnen Metzgerei in der Cloppenburger Innenstadt - Sarah und Mirko Dhem setzen mit ihrer Handwerksmarke "Kalieber" auf Tiere mit Auslauf und Rasse. Ab sofort gibt's Buntes Bentheimer und Galloway "to go". Darf's auch mal Zebu-Rind sein?

Nur regelmäßige Schnelltests bieten Sicherheit: Der Vechtaer Tierarzt Dr. Erwin Sieverding hatte selbst Corona. Drei Wochen lang hat er sich täglich mit zwei unterschiedlichen Schnelltests und das Laborverfahren selbst getestet und die Ergebnisse ausgewertet. Eine Erkenntnis: Die Schnelltests zeigten nach der Infektion zuverlässig ein positives Testergebnis - aber erst als er bereits ansteckend war.

Wie hart trifft Corona den Arbeitsmarkt? Bisher kam das Oldenburger Münsterland recht glimpflich davon. Die Arbeitslosenzahlen blieben vergleichsweise niedrig. Heute veröffentlicht die Agentur für Arbeit die aktuellen Zahlen für den März. Die sind auch ein Gradmesser für die Wirtschaft vor Ort.


News aus OM

#CLP: Der Landkreis Cloppenburg sichert allen Einwohnern über 70 Impfung bis 17. April zu: Trotz der Lieferschwierigkeiten der Hersteller legt sich die Kreisverwaltung. Weitere 9600 Menschen sollen bis zum Stichtag eine Injektion bekommen. Reicht das schon für Lockerungen? Weiter...

#VEC: Oyther Sporthalle soll wieder auf die Tagesordnung: Vechtaer Interessengemeinschaft sammelt Unterschriften für einen Neubau im Zuge der Schulerweiterung in Oythe. In der Politik stößt die Forderung auf geteiltes Echo. Weiter...

#CLP: Handball - Der erste TVC-Neuzugang heißt Maximilian Bähnke: Der Linksaußen läuft in der neuen Saison für den Cloppenburger Drittligisten auf. Der 22-jährige Sport- und Philosophiestudent kommt vom Oldenburger Oberligisten TvdH. Weiter...

Im Pokal könnte etwas gehen: Szene von der Entscheidung im Elfmeterschießen im Juni mit Sieger BW Lohne III. Foto: SchikoraIm Pokal könnte etwas gehen: Szene von der Entscheidung im Elfmeterschießen im Juni mit Sieger BW Lohne III. Foto: Schikora

#VEC - Auch 2021 soll es einen Kreispokalsieger geben: Der Fußballkreis Vechta hat seine Vereine am Montagabend über die Pläne informiert, den Pokalspielbetrieb fortzusetzen. Heute Abend soll beim  Niedersächsische Fußballverband (NFV) derweil die Annullierung der Punktspielsaison beschlossen werden. Weiter...


Blitzer

Die Polizei und die Landkreise haben für Mittwoch (31. März) folgende Geschwindigkeitsmessungen angekündigt:

#Landkreis Cloppenburg: Der Landkreis Cloppenburg hat für diese Woche bisher keine Geschwindigkeitsmessungen bekannt gegeben.

#Landkreis Vechta: Lohne - Vechta (L 846) und Bakum - Calveslage (K 259).

Änderungen sind möglich.


Verkehrslage

Aktuell gibt es für die Region keine Verkehrsmeldungen. Gute Fahrt!


Wetter

Die Meteorologen liefern für heute sonnige Aussichten. Das Oldenburger Münsterland erwartet bestes Frühlingswetter. Der Tag startet zwar mit kühlen Temperaturen um 6 Grad Celsius, dafür aber mit nahezu wolkenlosem Himmel. Im Laufe des Vormittags steigen die Temperaturen und erreichen am Mittag Spitzenwerte um 22 Grad Celsius. Auch am Abend bleibt es sonnig, zunächst bei weiterhin warmen 18 Grad Celsius. Erst gegen Mitternacht könnten die Temperaturen wieder einstellig werden.


Guten Morgen

Dumm gelaufen

Die Leidenschaft für italienisches Essen ist einem gesuchten Mafioso der 'Ndrangheta zum Verhängnis geworden. Die Polizei stellte ihn in der Karibik mit Hilfe von dessen Koch-Videos auf Youtube. Der Mann war seit 2014 wegen Drogenhandels mit Haftbefehl gesucht worden und hatte sich in die Dominikanische Republik abgesetzt. Mit seiner Frau hatte er jedoch laut den Ermittlern einen Youtube-Kanal für italienisches Essen angelegt, auf denen sie viele Koch-Videos gepostet hatten. Sein Gesicht sei dort zwar nie zu sehen gewesen, allerdings erkannte ihn die Polizei anhand seiner Tätowierungen. Liebe macht blind. (ho)

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland - OM online