Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland

Die Redaktion wünscht Ihnen einen schönen Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Sonne statt Schnee, Wärme statt Frost: frühlingshafte Temperaturen lockten gestern unzählige Menschen in die Natur und auf die Straßen. Ein wunderbares Gefühl. Noch schöner wäre es gewesen, wenn die Eisdielen, Cafés und Biergärten hätten öffnen dürfen. Die Versuchung war gro��, sich mit anderen zu treffen und das tolle Wetter zu genießen. Und nicht wenige haben offenbar die unbeliebten Corona-Regeln vergessen. Menschlich durchaus verständlich. Und trotzdem müssen wir weiter durchhalten, damit wir in hoffentlich naher Zukunft das Leben, wie wir es lieben, wieder genießen können.

Kommen Sie gut in den Tag!
Julius Höffmann, Chefredakteur MT


OM am Morgen

#CLP: Lärm: Löningen ist nur in Borkhorn betroffen: Die Verwaltung sieht zurzeit keinen Grund für konkrete Maßnahmen. Unterdessen billigt der Planungsausschuss einen Aktionsplan einstimmig. Weiter...

#VEC: Corona im Kreis Vechta - Zahl der aktiven Infektionen sinkt: Am Sonntag meldet die Kreisverwaltung 15 positive Testergebnisse. Indes korrigiert die Behörde die Statistik der Covid-19 Todesfälle. Weiter...

An der Oberschule ist Platz für mehr als 500 Schüler - doch zu wenige besuchen den gymnasialen Zweig. Foto: ScholzAn der Oberschule ist Platz für mehr als 500 Schüler - doch zu wenige besuchen den gymnasialen Zweig. Foto: Scholz

#VEC: Wie kann die Oberschule Dinklage ihr Profil schärfen? Im Ausschuss werden mögliche Kooperationen mit Sportverein oder der Musikschule vorgestellt. Auch, um den schwach besetzen gymnasialen Zweig zu stärken. SPD-Mann Blömer geht die Diskussion zu schnell. Weiter...


Das bringt der Tag

Fazit: Sonntags heulen die Sirenen häufig: Eine Bilanz hat die Frewillige Feuerwehr Emstek jetzt gezogen. Die Einsatzkräfte wurden im vergangenen Jahr 90 mal alarmiert.

Als Visbeker ihr Glück in Amerika suchten: Viele Nachfahren der Auswanderer halten bis heute Kontakte zu Verwandten in der alten Heimat.


News aus OM

#CLP: Reha-Zentrum freut sich über Auszeichnungen: Die jährliche Überprüfung der Deutschen Rentenversicherung bringt positive Ergebnisse. Derweil hat die ambulante Einrichtung auch mit Corona-Einschränkungen zu kämpfen. Weiter...

#VEC: SgH-Saison endet mit Rekordsumme von 306.000 Euro: Trotz Corona war die 37. Auflage der OV/KSB-Aktion ein gigantischer Erfolg. In Äthiopien entsteht eine vierte SgH-Schule, außerdem werden acht Missionsprojekte in Afrika unterstützt. Weiter...

#VEC: Wie aussagekräftig ist die 7-Tagesinzidenz? Es ist der wohl wichtigste Wert in der Pandemie: Die 7-Tagesinzidenz ist Grundlage für Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Aber taugt die Zahl zur Bewertung der Situationen in den Landkreisen? Weiter...

Knapp das Nachsehen gehabt: Mit 7,39 Sekunden im Halbfinale verfehlte die Cloppenburgerin Talea Prepens (links) den Endlauf über 60 Meter. Foto: Harald PrepensKnapp das Nachsehen gehabt: Mit 7,39 Sekunden im Halbfinale verfehlte die Cloppenburgerin Talea Prepens (links) den Endlauf über 60 Meter. Foto: Harald Prepens

Blitzer

Die Polizei und die Landkreise haben für Montag (22. Februar) folgende Geschwindigkeitsmessungen angekündigt:

#Landkreis Cloppenburg: Kampe (Barßeler Straße), Neuscharrel (Neuscharreler Straße), Ortsdurchfahrt Molbergen (Cloppenburger Straße) und Bunnen (Brokstreeker Straße).

#Landkreis Vechta: Visbek - Endel (L880), Rechterfeld - Hogenbögen (K247), Lohne-Ort (2x) und Vechta-Ort Carum - Harme (K262).

Änderungen sind möglich.


Verkehrslage

Die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut und sicher an Ihr Ziel.


Wetter

Heute ist es oft freundlich mit sonnigen Phasen. Die Temperaturen im Oldenburger Münsterland bewegen sich zwischen 7 und 16 Grad. Abends sind nur einzelne Wolken am Himmel. Die Temperatur sinkt in der Nacht auf 9 Grad.


Guten Morgen

Unvergessen

Blackout in der deutschen Geschichte. Vor 78 Jahren werden die Geschwister Scholl im Gefängnis München-Stadelheim hingerichtet. Weil sie sich mit ihrer Gruppe „Weiße Rose“ der Diktatur des Nationalsozialismus widersetzten. Ihr Mut und ihre Aufrichtigkeit sind bis heute Vorbild. Ihr Echo schwingt bis ins Jahr 2021. Christlich. Humanistisch. Die traurige Realität im 21. Jahrhundert: Eine gewisse Jana aus Kassel. Mit einem unaussprechbaren Vergleich. Entsetzlich. Anstoß genug, um uns wieder Mal mit unserer Geschichte auseinanderzusetzen. Erinnern an die Stimmen echter Freiheitskämpfer. Unvergessen bis in alle Zeit. (max)

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland - OM online