Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland!

Die Redaktion wünscht einen guten Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Es ist die Sensation der diesjährigen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“: Zwei Brüder stehen im großen Finale der RTL-Castingshow am kommenden Samstag (7. Mai). Was viele nicht wissen: Gianni und Harry Laffontien haben bis vor kurzem in einem Wohnwagen in Lohne gelebt. Die beiden entstammen nämlich der Zirkusfamilie Frank/Laffontien aus Herford, die im Oldenburger Münsterland ihr Winterquartier aufgeschlagen hatte. OM-Online blickt heute zurück auf die aktuelle DSDS-Staffel und voraus auf das, was die beiden Brüder im Live-Finale am Samstag erwartet.

Kommen Sie gut in den Tag!
Heiko Bosse, Chefredaktion OM-Medien


Der meistgelesene Artikel gestern

Buchsbaumzünsler im Garten - Das sollten Sie jetzt wissen: Die gefräßige Raupe ist der Schrecken eines jeden (Hobby-)Gärtners. Wie Sie den Schädling wieder loswerden, erklärt eine Expertin. Weiter...

OM am Morgen

#OM: Regenmangel führt mancherorts schon zu ungewöhnlicher Trockenheit: Das Wetter im gemeinhin als launisch bezeichneten Monat April war vor Ort frei von Extremen. Allerdings zeichnen sich erste Probleme infolge fehlender Niederschläge ab.

Gesperrt: Die Unfallstelle wurde von der Polizei abgeriegelt. Foto: Thomas VorwerkGesperrt: Die Unfallstelle wurde von der Polizei abgeriegelt. Foto: Thomas Vorwerk

#CLP: Auto überrollt 5-Jährigen in Emstek - Kind schwebt in Lebensgefahr: Der abgestellte Wagen setzte sich plötzlich in Bewegung. Die Polizei ermittelt in dem Unglücksfall. Weiter...

#VEC: Holdorf treibt die komplizierten Planungen für den Ausbau der Industriestraße voran: Bevor die Ortsumgehung tatsächlich verbreitert werden kann, warten auf die Gemeinde noch viele Knackpunkte. Eine gute Nachricht für das Mammutprojekt gibt es trotzdem.


Das bringt der Tag

Cloppenburgs Stadtplaner stehen vor großen Herausforderungen: Alte Prognosen haben sich längst überholt. Die Kreisstadt steuert auf 40.000 Einwohner zu und wächst weiter. Wohnungsangebot und Infrastruktur müssen Schritt halten.

Bei einem Schlaganfall sind auch flüchtige Symptome ernst zu nehmen: Dr. Heiko Dietzel von der Stroke-Unit am St.-Elisabeth-Krankenhaus in Damme ist Experte für neurologische Erkrankungen. Der Chefarzt erklärt, auf welche Faktoren es bei einem Schlaganfall ankommt.

Wer kommt ins Finale? Eintracht Frankfurt und RB Leipzig kämpfen heute (21 Uhr) um den Einzug ins Finale der Europa League. Beide Fußball-Bundesligisten haben ihre Halbfinal-Hinspiele gewonnen. So reicht der Eintracht gegen West Ham United nach dem 2:1 im ersten Duell zu Hause bereits ein Remis. Die WM-Arena von 2006 wird ausverkauft sein: 48.500 Zuschauer finden dort bei europäischen Spielen Platz. Mehr als 5000 englische Fans werden in der Mainmetropole erwartet.


News aus dem OM

Großes Interesse: Zuletzt fand die Gartenpartie (jetzt Dorfpartie) 2019 statt. Es kamen mehr als 47.000 Besucher. Archivfoto: HermesGroßes Interesse: Zuletzt fand die Gartenpartie (jetzt Dorfpartie) 2019 statt. Es kamen mehr als 47.000 Besucher. Archivfoto: Hermes

#Cloppenburg - Noch 3 Wochen bis zur Dorfpartie: Museumsdorf erwartet über 100 Aussteller

#Lohne - Longhorns: Verpasster Aufstieg trotz perfekter Saison

#OM -  Kreishäuser melden 7282 Coronafälle binnen einer Woche


Blitzer

Die Polizei und die Landkreise haben für Donnerstag (5. Mai) folgende Geschwindigkeitsmessungen angekündigt:

#Landkreis Vechta: Lohne - Vechta (L846), Dümmerlohhausen - Osterfeine (K271), Südlohne - Mühlen (L846), Südlohne - Kroge (L850),   Wöstendöllen - Lutten (K253), Rethwisch – Varenesch (L344), Vechta-Ort und Vechta - Holzhausen (L881).

#Landkreis Cloppenburg: Ortsdurchfahrt Lastrup (Linderner Straße) und Ortsdurchfahrt Cappeln (Tenstedter Straße).

Änderungen sind möglich.

Verkehrslage

Die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut und sicher an Ihr Ziel.

Weiter trocken: Das Wetter im Oldenburger Münsterland bleibt frühlingshaft. Foto: dpaFrankenbergWeiter trocken: Das Wetter im Oldenburger Münsterland bleibt frühlingshaft. Foto: dpa/Frankenberg

Wetter

Der Tag im Oldenburger Münsterland beginnt wolkig und kühl bei Temperaturen bei 3 bis 6 Grad Celsius. Bis zum Nachmittag steigen die Temperaturen auf Tagesspitzenwerte um 17 Grad. Es bleibt weiter trocken.


Guten Morgen

Knastliebhaber

Hinter schwedischen Gardinen scheint die Sonne nicht – das sollte man zumindest meinen. Einem 40-Jährigen in Köln muss es im Bau offenbar so gut gefallen haben, dass er sich nach seiner Entlassung direkt wieder dahin katapultieren lassen hat. Der Mann hatte sich nach seinem Auszug aus dem Kittchen gleich an das Schloss eines Damenrades gemacht – und wurde auf frischer Tat ertappt. Zackig wurde der Herr Dieb wieder dem Haftrichter vorgeführt. Vielleicht war er diesem sogar schon bekannt, schließlich saß der Bandit schon einmal ein – wegen Fahrraddiebstahls. Kann man sich nicht ausdenken. (max)

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland! - OM online