Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin Oldenburger Münsterland

Die Redaktion wünscht einen guten Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Frühjahrsmarkt in Vechta und Damme, Maitage in Friesoythe, das erste Großevent im Lohner Chaméleon und dazu jede Menge Betrieb auf den heimischen Fußballplätzen: Es war viel los am Wochenende. Das ist großartig! Noch schöner wird die Bilanz, weil wir einen Glückwunsch aussprechen dürfen: Das Farmteam von Rasta Vechta, also die 2. Herren, sind in die ProB-Nord aufgestiegen. So viele gute Nachrichten: ein guter Wochenstart.

Kommen Sie gut in den Tag!
Anke Hibbeler, Chefredaktion OM-Medien


Der meistgelesene Artikel gestern


Sarah Bokop aus Rechterfeld kocht in neuer TV-Show: Nach den Teilnahmen bei „The Taste“ und der ZDF-„Küchenschlacht“ ist es ihr dritter TV-Auftritt. Zu sehen ist die Lehrerin in Mutterschutz übrigens bei „Chefkoch TV“. Weiter...


OM am Morgen

#CLP: Akkus für E-Bikes sind derzeit Mangelware: Weil Weltmarktführer Bosch nicht mit der Produktion hinterherkommt, haben Hersteller lange Lieferzeiten für ihre E-Räder. Das sorgt für Verärgerung bei Fahrradhändlern und Kunden. Weiter...

#OM: Solaranlagen warten über ein Jahr auf den Netzanschluss: Unternehmer, die im Oldenburger Land ihren Beitrag zur Energiewende leisten wollen, sind mehr als frustriert. Sie warten zum Teil bis zu 13 Monate, um ihre Photovoltaik-Anlagen zertifiziert zu bekommen. Weiter...


Das bringt der Tag

Markus Burdiek ist neuer Frontmann bei Rot-Weiß Damme: Der bisherige Vereinsvorsitzende Matthias Theilmann stellte sein Amt zur Verfügung. Im Jugendbereich will der Dammer Verein künftig die Nummer 1 im Landkreis werden. Es herrscht Aufbruchstimmung.

Andreas Weber leitet jetzt den Cloppenburger Heimatverein: Der bisherige Vorsitzende Bernd Tabeling hat seinen Posten nach 10 Jahren an der Spitze abgegeben. Auch weitere Vorstandsposten wurden neu gewählt.

Volles Haus: Tausende Besucher feiern Friesoyther Maitage: Schon früher als sonst füllte sich die Innenstadt am Sonntag. Die Besucher flanierten bei bestem Wetter durch die aktionsreichen Straßen und die geöffneten Geschäfte.


News aus OM

#Dinklage - Führungswechsel: Künftig führt eine Präsidentin den Schützenkreis Vechta

#Lohne - Schmucklos, aber erfolgreich: BW Lohne hält Regionalliga-Kurs


#Cloppenburg - Der 468. Schuss holt den Adler von der Stange beim Schützenfest in Ambühren


Blitzer

Die Polizei und die Landkreise haben für Montag (25. April) folgende Geschwindigkeitsmessungen angekündigt:

#Landkreis Vechta: Bakum - Calveslage (K 259), Hagstedt - Visbek (L 159), Osterfeine - Dümmerlohausen (K 271), Damme - Dümmerlohausen (L 853), Wöstendöllen - Goldenstedt (L 880), Barnstorf - Varenesch (L 344), Ossenbeck - Neuenkirchen (K 277) und Vörden - Neuenkirchen (L 843).

#Landkreis Cloppenburg: Höltinghauser Straße (Halen), Molberger Straße (Klein Roscharden) und Bundesstraße 213 (Nieholte).

Änderungen sind möglich.


Verkehrslage

Die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut und sicher an Ihr Ziel.


Wetter

Der Tag im Oldenburger Münsterland beginnt wolkig bei Temperaturen um 5 Grad Celsius. Bis zum Mittag steigen die Temperaturen auf Tagesspitzenwerte um 15 Grad. Es bleibt trocken.


Finger im Spiel?

Feuerwehrleute, das ist landauf, landab bekannt, haben ihr Herz am rechten Fleck. So auch in Celle: Die Kameraden dort haben am Wochenende nach einem regulären Einsatz noch eine Extraschicht eingelegt: Bei einem Wohnhaus, so berichteten die Kollegen der Deutschen Presse-Agentur, hätten die Einsatzkräfte Kuscheltiere und Spielzeug in einer Dachrinne entdeckt. Per Drehleiter wurden die Dinge evakuiert und dem „glücklichen Besitzer“, wie es hieß, zurückgegeben. Uns stellen sich einige Fragen, zuvörderst: Wie kam das Zeug dahin? Man soll ja nicht spekulieren, vor allem nicht im Journalismus, aber könnte vielleicht ein gewisser Karlsson seine Finger in diesem Spiel gehabt haben? (pe)

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin Oldenburger Münsterland - OM online