Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland!

Die Redaktion wünscht Ihnen einen schönen Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

In Cloppenburg reißt ein Investor aus Vechta eine alte Villa an der Emsteker Straße ab und will auf dem Grundstück ein Pflegeheim für 95 Bewohner und 36 neue Wohnungen bauen. Rund 20 Millionen Euro werde das Projekt kosten, sagt der erst 28 Jahre alte Bauherr.

Unterdessen erfüllt sich ein Lastruper in der Bauerschaft Hammeln seit einigen Jahren einen Traum und baut auf einem alten Hof ein eigenes kleines Mehrgenerationen-Dorf: mit Dorfteich, Backhaus und irgendwann einem kleinen Hofladen. Das ist Kontrastprogramm zum Großprojekt in der Kreisstadt. Lesenswert sind beide Geschichten.

Kommen Sie gut in den Tag!
Ulrich Suffner, Chefredakteur OM-Medien


Der meistgelesene Artikel gestern


Gesundheitsämter im OM melden 5039 Coronafälle binnen einer Woche: Die Vechtaer 7-Tage-Inzidenz hat sich fast halbiert und liegt bei 936,7. Die Cloppenburger Inzidenz sackt auf 1528,7 ab, ist aber die zweithöchste in Niedersachsen. Weiter...


OM am Morgen

#CLP: Lastruper Mehrgenerationenhof weckt bundesweites Interesse: Sein „Herzensprojekt“ setzt Carsten Hermeling seit einigen Jahren konsequent um. Um mangelnde Nachfrage muss er sich nicht sorgen. 20 Menschen bevölkern den Hof mittlerweile. Weiter...

#VEC: Dr. Jasmin Bernotats langer Weg über Damme, Steinfeld und Bielefeld nach Genua: Eigentlich sollte die junge Jasmin Bernotat wegen einer Einschränkung in der Motorik eine Förderschule besuchen. Das verhinderte ihre Mutter mit aller Kraft. Heute forscht die 37-Jährige in der Robotik. Weiter...


Das bringt der Tag

Große Saisonbilanz von Rasta Vechta - Ohne den Glücksgriff wäre es eng geworden: Insgesamt hat der Club 21 Spieler eingesetzt, viele davon erfüllten nicht die Erwartungen oder hatten große Schwankungen. OM-Online fasst alle Eindrücke der letzten Wochen und Monate zusammen.

Angesichts des Ukraine-Krieges muss sich Weizen voll entwickeln können, rät der Experte: „Vom Weizenkorn zum Brot“ heißt die Serie, bei der OM-Online in Friesoythe die Entwicklung eines Weizenkorns von der Saat bis in den Backofen begleitet.

Wie wird das Trainer-Debüt? Der neue Bundestrainer Markus Gaugisch will sich mit den deutschen Handballerinnen heute (19.30 Uhr) das Ticket für die Europameisterschaft sichern. Beim Debüt des 48-Jährigen braucht die DHB-Auswahl gegen Griechenland einen Sieg, um sich für das Turnier im November in Slowenien, Montenegro und Nordmazedonien zu qualifizieren.


News aus OM

#Emstek - Große Umfrage: Tretminen sind Emstekern ein Dorn im Auge (OM+)

#Vechta - Pfingstturnier in Langförden: Ein Fußballfest als Symbol für den Frieden

#OM - Ein Blick in die Kinderstube der Füchse


Blitzer

Die Polizei und die Landkreise haben für Donnerstag (21. April) folgende Geschwindigkeitsmessungen angekündigt:

#Landkreis Vechta: Goldenstedt Heide - Goldenstedt (L881), Lutten - Wöstendöllen (K253), Bokern - Märschendorf (L861), Vechta - Diepholz (B69) und Vechta - Daren (L843).

#Landkreis Cloppenburg: Ortsdurchfahrt Friesoythe (Bahnhofstraße) und Lastrup/Suhle (Ünnerstreek).

Änderungen sind möglich.


Verkehrslage

Die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut und sicher an Ihr Ziel.


Wetter

Der Tag im Oldenburger Münsterland beginnt sonnig bei Temperaturen um 13 Grad Celsius. Bis zum Mittag steigen die Temperaturen auf Tagesspitzenwerte um 16 Grad. Am Nachmittag bringt der Wind Wolken mit. Es bleibt trocken.


Guten Morgen

Wortsalat

Hippopotomonstrosesquippedaliophobie. Was das sein soll? Die „Angst vor langen Wörtern“. Die gibt's wirklich, heißt aber Sesquipedalophobie. Als Phobiker sollte man dann besser kein Bibliothekar werden. Nicht wegen der Buchstabensuppen in den Regalen. Es sind schon die geläufigen Begriffe des Alltags, die einem das Blut in den Adern gefrieren lassen: Medienrückgabefristverlängerungsbeleg. Quittungsdruckerrollenonlinebestellformular. Bibliotheksausweisgutscheinkartenquittungszettel. Mir wird schon ganz schlecht. (max)

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland! - OM online