Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland!

Die Redaktion wünscht Ihnen einen schönen Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Da macht jemand einen – zugegebenermaßen miserablen und geschmacklosen – Witz auf Kosten anderer. Die Folge: Der testosterongesteuerte Göttergatte der Beleidigten steht auf, scheuert dem Witzbold eine und die Augenzeugen spendieren dem Schläger wenige Minuten später Standing Ovations. So geschehen bei der jüngsten Oscar-Verleihung. Der Göttergatte: Will Smith.

Ist das jetzt das neue Normal? Ohrfeige statt Streitgespräch? Wer Frieden will, muss es auch im kleinen, im zwischenmenschlichen Rahmen vorleben. Es gibt keine böse und gute Gewalt.

Kommen Sie gut in den Tag!
Matthias Bänsch, Chefredaktion OM-Medien


Der meistgelesene Artikel gestern


Nachzählung in Vechta sorgt am Montag für Rekordwert im Corona-Bericht: Mit 1903 gemeldeten Coronafällen wird aus dem Vechtaer Gesundheitsamt am Montag eine Rekordzahl gemeldet. Aber: Viele dieser Fälle liegen schon Tage zurück. Die Behörde hatte technische Probleme. Weiter...


OM am Morgen

#CLP: Biomethan-Anlage am C-Port: Revis richtet die Baustelle ein: Die Baugenehmigung steht noch aus, trotzdem beginnt Revis damit, die Baustelle für die umstrittene Anlage vorzubereiten. Auf eigenes Risiko, wie das Unternehmen betont. Weiter...

Existiert seit 2 Jahren: Das neu errichtete aletto-Hotel Potsdamer Platz. Foto: M. NiehuesExistiert seit 2 Jahren: Das neu errichtete aletto-Hotel Potsdamer Platz. Foto: M. Niehues

#OM: Berliner Hotel sucht Mitarbeiter aus dem OM: Unter dem Namen aletto betreibt ein Vechtaer Unternehmer zwei gefragte Herbergen in der Hauptstadt. Aber zuverlässige Mitarbeiter sind in Berlin keine Selbstverständlichkeit. Weiter... per E-Mail weiterleiten

Das bringt der Tag

Tempo beim Klimaschutz in Lohne: Die Grünen fordern eine Überarbeitung des Konzepts der Stadt. Der Ukraine-Krieg gefährde die Energieversorgung – und das auch vor Ort.

„Stark auch ohne Muckis“: Eine Trainerin bringt Schülern bei, Konflikte gewaltfrei zu lösen. Eineinhalb Wochen ist Heidi Höweler in der Albert-Schweitzer-Schule in Cloppenburg zu Gast.

BBS-Werkstatt: Zur „Mini-Berufsorientierung“ besuchten Viertklässler der Friesoyther Ludgerischule den Standort Scheefenkamp. Die Premiere, Kinder fürs Handwerk zu begeistern, gelang, das Projekt soll weiterlaufen. -Anzeige-


Blitzer

Die Polizei und die Landkreise haben für Dienstag (29. März) folgende Geschwindigkeitsmessungen angekündigt:

#Landkreis Vechta: Bieste – Hörsten (L76), Steinfeld – Diepholz (B214), Wöstendöllen – Lutten (K253), Diepholz - Vechta (B69), Dinklage – Langwege (L849) und Holdorf – Gehrde (B214).

#Landkreis Cloppenburg: Brokstreek (B68), Ellerbrock (Friesoyther Straße) und Ortsdurchfahrt Cappeln (Tenstedter Straße).

Änderungen sind möglich.

Verkehrslage

Die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut und sicher an Ihr Ziel.

Heute wird es sonnig. Ideales Wetter für einen Spaziergang durch die Natur. Foto: dpaGentschHeute wird es sonnig. Ideales Wetter für einen Spaziergang durch die Natur. Foto: dpa/Gentsch

Wetter

Der Tag im Oldenburger Münsterland beginnt wolkig bei Temperaturen um 5 Grad Celsius. Bis zum Mittag steigen die Temperaturen auf Tagesspitzenwerte um 11 Grad.


Guten Morgen

Wagemut: gut
Wagemut tut selten gut, sagt die Vernunft. Wenn es nach der Band Tocotronic geht, darf sie nie siegen. Mal ehrlich: Es muss weder das eine, noch das andere Extrem sein. Aber ab und an mal den Larry raushängen lassen, kann nicht schaden. Und was ist schon so schlimm daran, mal verrückt zu sein? Schließlich „sind wir alle Irre; aber wer seinen Wahn zu analysieren versteht, wird Philosoph genannt“, wusste Ambrose Gwinnet Bierce. Das ist Ihre Chance, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen am „Einmal-am-Tag-etwas-Verrücktes-tun-Tag“. Verrückt, oder? (max)

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland! - OM online