Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland!

Die Redaktion wünscht Ihnen einen schönen Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Zuhören konnte ich im heimischen Garten, als mehr als 200 Musikerinnen und Musiker am Samstag im Stadion des VfL Oythe die ukrainische Nationalhymne spielten. „Peace & Music“ bescherte mir selbst auf die Entfernung einen Gänsehautmoment. 10.000 Euro kamen als Spenden später zusammen. Respekt! Danke an alle, die ihren Beitrag geleistet haben.

Eine kleine Randbemerkung gestatte ich mir aber: Auch bei diesem Event war wieder die Rede davon, dass in Europa viele Jahrzehnte Frieden geherrscht habe. Das stimmt nicht! Wir haben die Kriege in Europa nur nicht sehen wollen.

Kommen Sie gut in den Tag!
Anke Hibbeler, Chefredaktion OM-Medien


Der meistgelesene Artikel gestern

Edelstahl statt Fliesen – Lohne saniert Nichtschwimmerbecken im Waldbad: Der Ausschuss für Umwelt, Bau und Stadtentwicklung votierte einmütig für die teuerste, aber auch nachhaltigste Lösung. Knapp 600.000 Euro kostet die Erneuerung. Weiter...


OM am Morgen

#OM: Artothek bietet Kunst für alle zum Nulltarif: Die öffentliche Ausleihe von Bildern und Skulpturen gibt es in Cloppenburg, Vechta und Damme. Das Prozedere ist kinderleicht. Im Prinzip kann Kunst ähnlich wie ein Buch ausgeliehen werden. Weiter...

#CLP: 27 Schmiede hämmern in Friesoythe für den Frieden: Die Resonanz auf die Aktion war beachtlich. Die Spender zeigten sich bei „Schmieden für den Frieden“ großzügig. Am frühen Nachmittag waren bereits 15.000 Euro im Spendentopf. Weiter...


Das bringt der Tag

Schwarz-Weiß Osterfeine zeichnet Jutta Hillmann mit Goldener Ehrennadel aus: Schwarz-Weiß Osterfeine hat seine größten Stützen gewürdigt und dabei die höchste Auszeichnung des Vereins vergeben. Das Jahr 2025 wurde auch schon in den Blick genommen.

Feuerwehr Cappeln rückt 2021 zu 45 Einsätzen aus: Einen der größten Einsätze in der Geschichte der Feuerwehr mussten die Einsatzkräfte in Bokel fahren, als ein geschichtsträchtiger Bauernhof abbrannte. Außerdem wurden zahlreiche Mitglieder befördert.

Kindertagespflegebüro Lohne vermittelt 2021 insgesamt 101 Kinder: Das Gros der Heranwachsenden (83) war im Alter von 0 bis 3 Jahren. Ein Drittel hatte einen Migrationshintergrund. Zahlen und Statistiken hat Leiterin Karola Fössing jüngst der Politik vorgestellt.


News aus OM

#Vechta - 200 Musiker spielen in Oythe die ukrainische Nationalhymne

#Emstek - Forsythiensonntag in Emstek mobilisiert die Massen

#Holdorf - Ukrainische Kinder können in Handorf wieder lachen


Blitzer

Die Polizei und die Landkreise haben für Montag (14. März) folgende Geschwindigkeitsmessungen angekündigt:

#Landkreis Vechta: Langwege - Dinklage (L 849) Vechta, Südlohne - Nordlohne (L 846), Vechta - Lohne L 846), Damme - Rüschendorf (K 2) und Neuenkirchen-Vörden (K 276).

#Landkreis Cloppenburg: Ramsloh (Langholter Weg), Lastrup (Linderner Straße) und Bösel (Jägerstraße).

Änderungen sind möglich.


Verkehrslage

Die A29 Ahlhorner Heide Richtung Oldenburg ist zwischen Dreieck Ahlhorner Heide und Ahlhorn wegen Bauarbeiten bis Sonntag,  18 Uhr, gesperrt. Die Umleitung führt über die U1


Wetter

Der Tag im Oldenburger Münsterland beginnt wolkig bei Temperaturen um 5 Grad Celsius. Bis zum Mittag steigen die Temperaturen auf Tagesspitzenwerte um 12 Grad. Es ist wechselnd bewölkt, gebietsweise mit etwas Regen.


Guten Morgen

Manta Manta

Das ist mal ein beeindruckender Fall von „um die Ecke denken“: Autofahrer in Hamburg und Schleswig-Holstein haben am Samstagabend gegen erhöhte Spritpreise protestiert. Konsequenterweise blieben sie ihrem Medium treu: Sie taten das mit einem Autokonvoi, der eine Strecke von etwa 35 Kilometern zurücklegte. 35 Kilometer, das ist nicht ganz so lang wie der russische Armeekonvoi, der sich zuletzt vor Kiew festgefahren hatte. Aber vom Weltall aus auf Satellitenbildern erkennbar sein, das sollte die Blechlawine schon. Sollte also der russische Kriegstreiber Wladimir Putin seine Himmelskörper am Samstagabend auf Hamburg-Allermöhe gerichtet haben, dürfte ihm klar sein: Die Hamburger tragen die Spritpreisinflation nicht mit. Dass unsere Protestierer allein mit ihrer Aktion den Benzinpreis in weitere Höhen geschraubt haben dürften – wir erinnern an das Spiel von Angebot und Nachfrage –, das wussten sie vermutlich nicht. Akademisch könnte man das einen performativen Widerspruch nennen. Wir haben daher eine Vermutung, welcher Autotyp bei dem Korso besonders häufig vertreten gewesen sein könnte: der Opel Manta. (pe)

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland! - OM online