Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland!

Die Redaktion wünscht Ihnen einen schönen Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Die Stimmung ist trübe – aus vielen Gründen? Dagegen helfen nur Blumen! Wer Frühlingsblüher wie Ranunkeln und Hornveilchen bei sich Zuhause anpflanzen will, sollte beim Kauf auf Qualität achten. Also ab in den heimischen Gartenmarkt: Gekauft werden kann, was viele weiße oder beige Wurzeln hat. Die Knospen sollten noch geschlossen sein. Zuhause angekommen, werden die Erdballen gewässert, dann großzügig umgetopft. Fertig ist der blumige Trost.

Kommen Sie gut in den Tag!
Anke Hibbeler, Chefredaktion OM-Medien


Der meistgelesene Artikel gestern

Vechtaer Gedankenspiele um die Zukunft der Hasenweide: Was wird nach dem Aus für das Oyther Traditionsstadion aus dem Gelände? Weiter...


OM am Morgen

#CLP: Kosten für Rathausneubau in Barßel explodieren: Der Bürgerentscheid habe den Baubeginn verzögert und einen Preisanstieg verursacht, kritisiert Bürgermeister Nils Anhuth. Ein entscheidendes Jahr sei dadurch verloren gegangen. Weiter...

#VEC: Julia Middendorf ist „OV-Sportlerin des Jahres 2021“: Die 19 Jahre alte Tennisspielerin aus Dinklage siegte zum vierten Mal in Serie. Das schafften vor ihr nur zwei Sportlerinnen. Mehr dazu und alles zur Damen-Wahl 2021 lesen Sie hier. Weiter...


Das bringt der Tag

Vechta plant einen Online-Marktplatz: Die Stadt will das Projekt mit Fördermitteln zur Entwicklung des Zentrums angeschoben werden. Doch zunächst muss die Logistik ihre Testphase bestehen.

Oldenburger Weg in Bösel leidet unter der Last des Verkehrs: Weil die Petersdorfer Ortsdurchfahrt gesperrt ist, herrscht auf den Seitenstraßen hoher Betrieb. Die Gemeinde hat schon 50.000 Euro in den Schleichweg investiert.

Steigen die Energiepreise weiter? Die Spitzen der Ampelkoalition wollen heute beraten, wie der Bund hohen Preise für Strom, Gas und Sprit eindämmen kann. Es geht um die Entlastung der Bürger. Zur Debatte stehen etwa die Streichung der EEG-Umlage schon zur Jahresmitte, aber auch die Anhebung der Pendlerpauschale. Letzteres hatte die FDP ins Gespräch gebracht. Die Grünen sind dagegen.


News aus OM

#Emstek - Mit der Gartentherapie Körper, Seele und Geist stimulieren

#Lohne - Falsche Person beschuldigt: Verfahren wegen Corona-Ausbruch nach Trauerfeier in Lohne eingestellt

#Oldenburger Münsterland - Debatte in Stapelfeld um Homosexualität und Kirche: Der „dauernde Kampf“ ums Katholisch-Bleiben


Blitzer

Die Polizei und die Landkreise haben für Dienstag (23. Februar) folgende Geschwindigkeitsmessungen angekündigt:

#Landkreis Vechta: Mühlen – Südlohne (L846), Bokern – Nordlohne (K264), Visbek – Endel (L880), Rethwisch – Varenesch (L344), Märschendorf – Bokern (L861) und Vechta – Daren (L843).

#Landkreis Cloppenburg: Neuscharrel (Alte Hauptstraße), Löningen/Steinrieden (B213), Wittensand (B 438) und Cloppenburg/Bühren (B72).

Änderungen sind möglich.


Verkehrslage

Die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut und sicher an Ihr Ziel.


Wetter

Der Tag im Oldenburger Münsterland beginnt wolkig bei Temperaturen um 8 Grad Celsius. Bis zum Mittag steigen die Temperaturen auf Tagesspitzenwerte um 9 Grad. Es bleibt weitestgehend trocken.


Guten Morgen

Tja

Nachdenklich, zögernd. Manchmal verlegen oder resignierend: Das Wort „Tja“ ist so universell wie das Englische „well“ – und dennoch weitaus mürrischer, trübseliger, kapitulierender, besserwissender und erhabener, um nur einige Adjektive zu nennen. Ab und zu gleichgültig gut oder schlecht. Ernüchternd ehrlich wie „So ist das nun einmal.“ Sich dem Leben fügend: „Dann ist es halt so.“ Und wenn's mal nicht rund läuft, dann „Pech gehabt“ – Tja halt. Toll, oder? (max)

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland! - OM online