Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland!

Die Redaktion wünscht Ihnen einen schönen Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

In den Kreisen Cloppenburg und Vechta fällt am Donnerstag die Schule aus. Grund ist das Unwetter über Norddeutschland. Die Schulbusse werden ebenfalls nicht fahren, teilen die Landkreise mit. Eine echte Herausforderung ist das Wetter auch für die Austräger von OV und MT. Falls Sie die Zeitung aufgrund der widrigen Verhältnisse nicht erhalten haben, hier finden Sie die Epaper-Ausgaben.

Kommen Sie gut in den Tag!
Ulrich Suffner, Chefredaktion OM-Medien


Der meistgelesene Artikel gestern

Goldschmaus-Chef im Visier der Kripo: Hempen soll eigene Mitarbeiter mit Asbestarbeiten beauftragt haben: Die Vorwürfe sind schwerwiegend: Die Kriminalpolizei wirft Josef Hempen vor, eigene Goldschmaus-Mitarbeiter ungeschützt mit Asbestarbeiten beauftragt zu haben. Weiter...


OM am Morgen

#CLP: Gegen Hass und Rassismus: Ideen des Pilotprojekts werden in die Vereine getragen: Niklas Rolfes von "Can we kick it?“ möchte für die Themen Diskriminierung, Rassismus und Homophobie sensibilisieren. Ein erster Start mit Cloppenburger Fußballvereinen ist geglückt. Weiter...

#VEC: Stephan Blömer: "Lohnes Innenstadt muss ein Alleinstellungsmerkmal entwickeln": Kandidaten-Check zur Bürgermeisterwahl am 6. März (Sonntag) in Lohne: Der 61 Jahre alte Rechtsanwalt stellt sich 20 provokanten Thesen rund um Themen der Stadt. Weiter...


Das bringt der Tag

Vier Kandidaten kämpfen in Cloppenburg-Nord um die Gunst der CDU-Mitglieder: Philipp Hannöver, Dr. Michael Hoffschroer, Dirk Koopmann und Lukas Reinken wollen für die CDU als Direktkandidat im Wahlkreis 66 bei der Landtagswahl antreten. Die Entscheidung fällt am 26. Februar.

Corona-Pandemie macht keine Angst: Viele Menschen im OM gründen ein Unternehmen: Unternehmergeist im Oldenburger Münsterland: 2021 wurden in der Region in Summe 2603 Unternehmen gegründet. Die beiden Kreise Vechta und Cloppenburg liegen damit im IHK-Gründungsindex an der Spitze. (OM+)

Tablets an den Schulen: Wer soll die teuren Endgeräte bezahlen? Der Kreis Cloppenburg berät, wie er Gymnasien, Förder- und berufsbildende Schulen digital aufstellen kann. Von Experten gibt es Lob für das Erreichte. Manche Frage aber bleibt offen. 


News aus OM

#Dinklage - Das sind die Ideen für die Aufwertung des Dinklager Bürgerparks (OM+)

#Cloppenburg - Cloppenburger Boxprofis haben große Pläne

#Damme - Ja oder Nein zum Dammer Jugendparlament? Entscheidung vertagt, Arbeitskreis gegründet


Blitzer

Die Polizei und die Landkreise haben für Donnerstag (17. Februar) folgende Geschwindigkeitsmessungen angekündigt:

#Landkreis Vechta: Holdorf – Langenberg (L 851) ,  Bokern – Vechta (K 333), Lüsche – Addrup (L 843), Mühlen – Südlohne (L 846), Steinfeld – Ort und Bersenbrück – Holdorf (B 214).

#Landkreis Cloppenburg: Der Landkreis Cloppenburg hat bisher keine Geschwindigkeitsmessungen für diese Woche angekündigt.

Änderungen sind möglich.


Verkehrslage

Aufgrund des aktuellen Sturmtiefs über Norddeutschland muss mit Behinderungen auf den Straßen und Autobahnen, etwa durch umgestürzte Bäume oder herumliegende Gegenstände, gerechnet werden. Fahren Sie vorsichtig und kommen Sie heile an Ihr Ziel!


Wetter

Der Tag im Oldenburger Münsterland beginnt bei Temperaturen um 7 Grad Celsius. Bis zum Mittag steigen die Temperaturen auf Tagesspitzenwerte um 8 Grad.


Guten Morgen

Lebensretter

Ohne die orangefarbenen Maschinen und ihre Besatzung würde es viel länger dauern, bis Patienten in kritischem Zustand ärztliche Hilfe bekommen. Der älteste feiert in diesem Jahr 50. Geburtstag. Im vergangenen Jahr ist die Flotte 15.441 Mal im Einsatz gewesen. Ganze 1400 Mal mehr als im Jahr davor. Der Bund unterhält insgesamt 18 von ihnen. Zwölf davon starten jeden Tag. 2021 wurden 4080 Patienten transportiert – die meisten in Hamburg. Der älteste wurde 1972 offiziell in den Dienst gestellt. Seit 2008 startet dieser vom Dach der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik (BGU) in Frankfurt. Ein Lebensretter, wenn's drauf ankommt. Danke, "Christoph"! (fu)

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland! - OM online