Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Mitarbeiter soll Schlüsselbund entwendet haben

Eine Videokamera hatte die Tat in einem Kunststoffbetrieb aufgezeichnet. Der Angeklagte aus Vechta muss nun 1200 Euro Geldstrafe zahlen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Einen ziemlich ungewöhnlichen Fall hatte das Strafgericht des Amtsgerichtes Vechta gegen einen Vechtaer Mitarbeiter eines Kunststoffbetriebs zu verhandeln. Dem Angeklagten wurde vorgeworfen, in der Garderobe des Betriebes einem Mitarbeiter aus der Jackentasche ein Schlüsselbund mit 5 Schlüsseln entwendet zu haben. Für diesen Diebstahl hatte es einen Strafbefehl mit einer Geldstrafe von 1200 Euro gegeben. Dagegen hatte der Mann Einspruch eingelegt, und es kam zur Hauptverhandlung.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Mitarbeiter soll Schlüsselbund entwendet haben - OM online