Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Mit Karten für Roland Kaiser betrogen: Vechtaer muss ins Gefängnis

Der 33-Jährige hatte massenhaft Tickets für ein Konzert verkauft, obwohl er keine einzige Karte besessen hat. Doch das war nicht die einzige Betrugsmasche.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Wegen Betruges in zahlreichen Fällen hat das Oldenburger Landgericht am Montag einen Vechtaer zu einer Gesamt-Gefängnisstrafe von 3 Jahren und 3 Monaten verurteilt. Der einschlägig vorbestrafte 33-Jährige, der zurzeit in anderer Sache in Strafhaft sitzt, hatte im Internet in etlichen Fällen Roland-Kaiser-Konzertkarten verkauft, das Geld dafür kassiert, aber keine einzige Konzertkarte geliefert. Das Geld ließ sich der Mann auf sein eigenes Konto überweisen.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Mit Karten für Roland Kaiser betrogen: Vechtaer muss ins Gefängnis - OM online