Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Mit Gullideckel: Einbruch in der Fußgängerzone

Mitten in der Cloppenburger Innenstadt gab es jetzt einen Einbruch in ein Handy-Geschäft. Die Glastür wurde dabei rabiat geöffnet.

Artikel teilen:
Foto: Oer

Foto: Oer

In der Zeit von Dienstag (18 Uhr) bis Mittwochmorgen (8 Uhr) sind Unbekannte in ein Mobiltelefongeschäft in der "Lange Straße" in Cloppenburg eingebrochen. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Glastür mithilfe eines Gullideckels eingeschmissen und sich so Zugang zu den Räumlichkeiten verschafft.

Bei dem Einbruch wurden mehrere hochwertige Smartphones gestohlen. Eine genaue Schadenshöhe ist aber noch nicht bekannt. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall unter der Telefonnummer 04471 18600.

Verpassen Sie nichts von der Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag. Wer regiert in den nächsten 5 Jahren? Wer zieht in den Landtag in Hannover ein?  Alle Ergebnisse aus allen Wahlkreisen und den Städten und Gemeinden im OM finden Sie auf unserer Themenseite, inklusive Liveticker. 

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Mit Gullideckel: Einbruch in der Fußgängerzone - OM online