Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Mit fast 3 Promille: 33-Jähriger baut Unfall

Am späten Freitagabend ist es auf der Böseler Straße in Richtung Garrel zu einem Unfall gekommen. Der Führerschein eines Mannes aus Hofgeismar wurde beschlagnahmt.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa/Skolimowska

Symbolfoto: dpa/Skolimowska

Sturzbetrunken ist ein 33-Jähriger aus Hofgeismar einem 24-Jährigen aus Bösel am Freitagabend (23. September) ins Auto gefahren. Laut Polizei war der Mann gegen 21.40 Uhr mit seinem Auto auf der Böseler Straße Richtung Garrel unterwegs, als sein Wagen beim Rechtsabbiegen auf die Hauptstraße mit dem Fahrzeug des 24-jährigen Böselers kollidierte. Dass der Mann sich betrunken ans Steuer gesetzt hatte, bestätigte ein Alkoholtest. Das Ergebnis: 2,8 Promille. Der Führerschein des 33-Jährigen wurde beschlagnahmt. Es entstand Schaden von 7000 Euro.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Mit fast 3 Promille: 33-Jähriger baut Unfall - OM online