Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Mit der Caritas auf Lesbos, der Insel der Gegensätze, unterwegs

Die Wege sind staubig, Schatten gibt es kaum. Strom und fließend Wasser: Fehlanzeige. Im Moria-Nachfolgelager auf der griechischen Insel Lesbos leben über 3.000 Menschen bei bis zu 40 Grad.

Artikel teilen:
Aus der Not eine Tugend gemacht: Wenn Playmobil, Lego und Dreirad fehlen, spielen die Kinder mit dem, was da ist: mit Matratze und Mülltonne. Fotos: Kattinger

Aus der Not eine Tugend gemacht: Wenn Playmobil, Lego und Dreirad fehlen, spielen die Kinder mit dem, was da ist: mit Matratze und Mülltonne. Fotos: Kattinger

408 Euro hat er bezahlt, erzählt der junge Tourist im Flugzeug seinem rechten Sitznachbarn. Für die Strecke von Düsseldorf auf die griechische Insel Lesbos; über Thessaloniki und Athen. 150 Euro habe er damit gespart gegenüber dem Direktflug, sagt er stolz.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Mit der Caritas auf Lesbos, der Insel der Gegensätze, unterwegs - OM online