Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Missglücktes Überholmanöver: Zwei Leicht- und eine Schwerverletzte

Unfall auf der B214 Richtung Steinfeld: Am Montagabend wollte ein 19-Jähriger aus Damme mit seinem Auto einen Lkw überholen – schaffte es aber nicht mehr rechtzeitig wieder einzuscheren.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Am Montagabend ist es gegen 18.30 Uhr auf der B214 Richtung Steinfeld zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Wie eine Polizeisprecherin gegenüber OM Online bestätigt, wollte ein 19-jähriger Autofahrer aus Damme einen vor ihm fahrenden 31-jährigen Lkw-Fahrer aus Westoverledingen überholen. Was der junge Mann offenbar jedoch nicht sehen konnte, war, dass vor dem Lkw noch ein Transporterfahrer (52) aus Dinklage und ein Lkw-Fahrer (70) aus Lingen unterwegs waren.

Nach Angaben der Beamten konnte der 19-Jährige nicht mehr rechtzeitig einscheren und stieß frontal mit dem Wagen eines 63-Jährigen aus Steinfeld zusammen. Das Auto des Steinfelders wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen den Lkw des 70-Jährigen aus Lingen geschleudert. Außerdem fuhr der 31-jährige Lkw-Fahrer auf den Transporter des 52-Jährigen aus Dinklage auf.

Bei dem Unfall wurde laut Polizei die Beifahrerin (62) des 63-Jährigen aus Steinfeld schwer, der 63-Jährige selbst und der 19-Jährige leicht verletzt. Die B214 wurde für die Unfallaufnahme voll gesperrt.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Missglücktes Überholmanöver: Zwei Leicht- und eine Schwerverletzte - OM online