Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Michael Funk ist Schützenkönig in Neuenkirchen

Der Schütze und seine Partnerin Patricia Kunst lösen nach 3 Jahren Stefan und Birgit Koper-Schulte ab. Philipp Punte ist der neue Kaiser.

Artikel teilen:
Der Thron: (vordere Reihe ab 4. von links) Präsident Jan Punte, Königspaar Michael Funk und Patricia Kunst, das Kaiserpaar Philipp und Anja Punte, der 2. Vorsitzende Michael Maschke und der Kommandeur Helmut Lange. Im Hintergrund steht der Hofstaat. Foto: E. Wenzel

Der Thron: (vordere Reihe ab 4. von links) Präsident Jan Punte, Königspaar Michael Funk und Patricia Kunst, das Kaiserpaar Philipp und Anja Punte, der 2. Vorsitzende Michael Maschke und der Kommandeur Helmut Lange. Im Hintergrund steht der Hofstaat. Foto: E. Wenzel

Nach insgesamt 238 Schüssen steht der neue Schützenkönig des Schützenvereins Neuenkirchen-Bieste fest: Michael Funk aus der Kompanie Kleiner Esch wurde am Montag feierlich in sein Amt eingeführt. Mit seiner Lebensgefährtin Patricia Kunst löst er das coronabedingt seit 2019 regierende Paar Stefan und Birgit Koper-Schulte ab. Der jahrelange Kompaniechef stand schon vor 10 Jahren als Adjutant auf den Stufen des Schützenplatzes; jetzt als König Michael II.. "In dem Moment, wo der Adler gefallen ist und die Menge hinter mir aufgerufen hat, ist die Welt stehengeblieben", wendet er sich an seine Schützenkollegen.

Zu seinen Adjutanten wählte der König Frank Seep und Anja Tepe sowie Steffen und Verena Lahrmann. Zum Hofstaat gehören Michael und Svenja Macke, Ulrich und Malena Knollenberg, Ralf und Katharina zur Heide, Markus Funk, Eva Funk, Torsten und Kathrin Schmidt, Thomas und Christin Grund, Felix und Anja Boje, Petra Funk, Waltraud Weilage, Hubert und Marianne Fehrmann, Marco Uphaus und Nadine Block, Josef und Mechthild Uphaus, Frank und Maike Heiker, Sascha Joswik, Volker und Sabrina Rechtien, Daniel und Lindsey Krautscheid, Martin und Christina Gerweler, Michael Rehbein und Heike Hauptmann, Peter und Kerstin Merk, Dominik und Anmarie John, Henning und Natalie Wendt, Carina Niehaus, Tom und Birgit Neumann, Edi Zwingler, Mark und Theresa Sagner, Leon Funk sowie Aloys und Marlies Schmidt.

Bevor der Adler schließlich fiel, wurde er von Funks Schützenkollegen ordentlich gelockert. Die Flügel schossen Lukas Siefke und Stephan Middendorf von der Kompanie Bieste ab. Die restlichen Stücke des Adlers fielen den Mitgliedern der Kompanie Bahnhof zum Opfer. Mike Marz erwischte den Apfel, Philipp Schoka das Zepter und Sebastian Futtermann die Krone.

Philipp Punte ist neuer Kaiser

Außerdem hat Neuenkirchen nun einen neuen Kaiser. Nachdem sich Philipp Punte gegen die 8 wetteifernden ehemaligen Könige durchgesetzt hatte, konnten er und seine Frau Anja die Kaiserketten entgegennehmen. Sie lösen Uli (der Oldenburger) Kreymborg und seine Frau Marion ab.

Begonnen hat das Schützenfest nach der langen Pause schon am Samstag. Beim Kinderkönigsschießen am Sonntag wurden die Neuenkirchener Schützen begleitet vom Schützenverein Nellinghof. Für die musikalische Begleitung bei der Proklamation sorgte der Instrumental Musikverein Neuenkirchen. Am Samstag und Sonntag legten zusätzlich der Trompetenchor Hesepe und die Kolpingkapelle Schwagstorf auf.

Am Sonntag gab es außerdem einen weiteren Grund zu feiern: Spontan ehrten die Schützen Wilhelm "Wim" Otte, den Betreiber der Gaststätte Zum Schwarzen Ross in Neuenkirchen. Seit 125 Jahren hat das Lokal nun eine Ausschankgenehmigung. Der Gastronom erhielt von den Schützen eine Urkunde.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Michael Funk ist Schützenkönig in Neuenkirchen - OM online