Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

"Menschen sollen kommen und einkehren"

Coronabedingt im kleinen Kreis wurde das Bürgerhaus in Lastrup offiziell eingeweiht. Allen Vereinen stehen die neuen Räume zur Verfügung.

Artikel teilen:
Segen: Pfarrer Günter Mleziva (Mitte) und Pastor Jürgen Schwartz (rechts) weihen mit Unterstützung von Bürgermeister Michael Kramer das Bürgerhaus ein. Foto: Landwehr

Segen: Pfarrer Günter Mleziva (Mitte) und Pastor Jürgen Schwartz (rechts) weihen mit Unterstützung von Bürgermeister Michael Kramer das Bürgerhaus ein. Foto: Landwehr

Ganz anders, als von den Verantwortlichen angedacht, wurde das Lastruper Bürgerhaus eingeweiht. Als denkmalgeschütztes Bürgerhaus soll es Veranstaltungsraum und Treffpunkt aller Vereine und Bürger werden. Deshalb sollten möglichst viele an der Einweihung teilnehmen. Doch die Corona-Krise ließ nur die Einweihung in kleinem Keis in der neuen Kulturscheune und einen Rundgang durch das Gebäude in Kleingruppen zu.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten bis zum 31.12.2020 kostenlos
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

"Menschen sollen kommen und einkehren" - OM online