Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Meike Schlömer-Thomann veranstaltet Cityfest-Party und hat eine neue Idee für ihr Hotel

Sie hole Schlömers Festzelt ins Hotel, meint die 49-Jährige. Am Donnerstag und Samstag werde bei ihr gefeiert. Die Pandemie hätte sie auch dazu genutzt, über die Zukunft des Unternehmens nachzudenken.

Artikel teilen:
Endlich geht es wieder los: Meike Schlömer-Thomann und Stephan Thomann veranstalten eine Cityfest-Party im Hotel Schlömer. Foto: Heinzel

Endlich geht es wieder los: Meike Schlömer-Thomann und Stephan Thomann veranstalten eine Cityfest-Party im Hotel Schlömer. Foto: Heinzel

„Man trifft sich wieder“ - so lautet das Motto des Cloppenburger Cityfestes. Ein fester Bestandteil des alljährlichen Events ist Schlömer's Festzelt. Die meisten Besucher kennen es immer noch als „Schlömer's Weinzelt“. Franz Schlömer - einer der Ideengeber des 1978 erstmals veranstalteten Cityfestes - betrieb das Weinzelt anfangs mit anderen Gastronomen, bevor er das Ganze seit Mitte der 90er Jahre in Alleinregie durchführte. Der Name ist bei den Cityfest-Besuchern geblieben.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Meike Schlömer-Thomann veranstaltet Cityfest-Party und hat eine neue Idee für ihr Hotel - OM online