Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Matthias Müller-Wieferig war 30 Jahre lang Kulturbotschafter in Europa

Als Institutsleiter von verschiedenen Standorten des Goethe-Instituts hat der 65-Jährige in mehreren europäischen Städten gearbeitet. Nun ist er in seine Heimatstadt Vechta zurückgekehrt.

Artikel teilen:
Zurück in Deutschland: Dr. Matthias Müller-Wieferig wird am Bremer Flughafen von seiner Frau Johanna (rechts) und Freundin Wilma Bocklage mit einer kroatischen Flagge empfangen. Foto: privat

Zurück in Deutschland: Dr. Matthias Müller-Wieferig wird am Bremer Flughafen von seiner Frau Johanna (rechts) und Freundin Wilma Bocklage mit einer kroatischen Flagge empfangen. Foto: privat

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Matthias Müller-Wieferig war 30 Jahre lang Kulturbotschafter in Europa - OM online