Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Marcel Högemann holt sich den Titel "Musiker des Jahres"

Trotz zahlreicher Widrigkeiten, die den Musikverein Garrel stark belastet haben, blickt Vorsitzender Pascal Brauner nun auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2021 zurück.

Artikel teilen:
Stolz: Marcel Högemann wurde zum Musiker des Jahres gewählt. Foto: Musikverein

Stolz: Marcel Högemann wurde zum Musiker des Jahres gewählt. Foto: Musikverein

Die vergangenen 2 Jahre waren nicht leicht für den Musikverein Garrel. Zahlreiche Auftritte mussten gestrichen werden, es konnten lange Zeit keine Proben stattfinden, die geplante Feier zum 100-jährigen Bestehen im Jahr 2020 musste abgesagt werden, und zu allem Überfluss mussten die Musiker und Musikerinnen auch noch den plötzlichen und unerwarteten Tod ihres Ehrendirigenten Martin Brauners verkraften. Trotz all der widrigen Umstände zog Vorsitzender Pascal Brauner jetzt auf der sehr gut besuchten Generalversammlung ein positives Fazit für das Geschäftsjahr 2021.

Kurz resümierte er, was den Musikverein im vergangenen Jahr bewegt hat und zählte unter anderem den Lockdown zum Jahresbeginn, den Restart der Proben im Juni, das Biergarten-Konzert bei Kemper, den ersten Auftritt des Ausbildungsorchesters nach 1,5 Jahren im September und das Totengedenken an den verstorbenen Ehrendirigenten Martin Brauner auf. "Der Verlust ist nach wie vor nicht in Worte zu fassen und wiegt schwer", sagte Brauner in liebevollem Gedenken an seinen Vater.  Mehr als  1500 (Presse-)Berichte habe sein Papa für die Homepage des Musikvereins verfasst und dem Verein dadurch ein Gesicht gegeben.

36 Musikerinnen und Musiker gehören dem Ausbildungsorchester an

Laut Schriftführerin Hedwig "Heta" Marks hat der Musikverein sieben Auftritte und 22 Übungsabende in 2021 absolviert. Eine An- beziehungsweise Abwesenheitsliste hatte sie ebenfalls im Gepäck: Als aktivster Musiker wurde Marcel Högemann ausgezeichnet, der kein einziges Mal gefehlt hatte und gleichzeitig auch noch zum Musiker des Jahres gewählt wurde. Auf Platz 2 mit einer Anwesenheit von 97 Prozent landete Monika Boyer, gefolgt von Pascal Brauner und Andreas Standt (beide 93 Prozent). Als Belohnung für ihre Vereinstreue erhielten sie einen HGV-Gutschein. Das „aktivste“ Register mit knapp 78 Prozent waren erneut die „Hörner“; sie dürfen nun für 1 weiteres Jahr den großen Wanderpokal behalten. Wie die Jugendwarte Judith Vosmann und Monika Boyer mitteilten, gehören dem Ausbildungsorchester zurzeit 36 Musikerinnen und Musiker an. Weitere Interessierte seien jederzeit willkommen.

Dirigent Helmut Sprenger bedankte sich sowohl bei dem sehr aktiven Vorstand als auch beim Dirigententeam (Dr. Julian Marks, Sarah Bartel und Martin Brauner) für deren unterstützende Arbeit. "Gerade der Volkstrauertag 2021, an dem Martin Brauner – wenige Tage vor seinem Tod – als vierter Dirigent ausgeholfen hat, wird in Erinnerung bleiben", betonte Sprenger. Er hoffe, dass nun endlich wieder etwas mehr Normalität einkehre, damit verbunden sei auch eine intensivere Probenarbeit, ohne längere Unterbrechungen und Pausen.

Vorstand: Andreas Standt (von links), Alexander Nording, Heta Marks, Christian Schulte, Helmut Sprenger, Pascal Brauner, Laura Lawicka, Verena Stolper, Judith Vosmann. Foto: MusikvereinVorstand: Andreas Standt (von links), Alexander Nording, Heta Marks, Christian Schulte, Helmut Sprenger, Pascal Brauner, Laura Lawicka, Verena Stolper, Judith Vosmann. Foto: Musikverein

Beim Tagesordnungspunkt "Wahlen" gab es keine Überraschungen. Pascal Brauner (Vorsitzender), Verena Stolper (Kassenwartin) und Laura Lawicka (Notenwartin) wurden einstimmig wiedergewählt. Neu in den Vorstand als stellvertretender Jugendwart wurde Christian Schulte – ebenfalls einstimmig – gewählt. Die Kasse prüfen fortan Tobias Nienaber und Stefan Rolfes. Aus privaten Gründen scheidet Monika Boyer nach 10-jähriger Tätigkeit aus dem Vorstand aus. In einer Laudatio würdigte Pascal Brauner ihr starkes Engagement für den Verein. Für ihre geleistete Arbeit erhielt sie einen tosenden Applaus.

Zum Abschluss informierte der Verein den Vorstand noch über eine Besonderheit für die Planung der kommenden Jahre. "Die Spannung ist berechtigt. Sobald wir mehr dazu sagen können, werden wir es verkünden. Der aktuelle Planungsstand ermöglicht leider keine weiteren Infos", erklärte Pascal Brauner.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Marcel Högemann holt sich den Titel "Musiker des Jahres" - OM online