Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Malteser Lohne sammeln 14.700 Euro für Flutopfer

Das Geld kam bei mehreren Aktionen zusammen. Die Großspende geht an den neuen Verein "Zukunft Dernau", der sich nach der Katastrophe gründete und den Wiederaufbau im Ahrtal unterstützen möchte.

Artikel teilen:
Präsentieren das Spendenergebnis: Bernhard Zerhusen, Beatrice Winter und Martin Rolfes. Foto: Timphaus

Präsentieren das Spendenergebnis: Bernhard Zerhusen, Beatrice Winter und Martin Rolfes. Foto: Timphaus

"Bezeugung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen" – so lautet der Leitsatz des Malteserordens. Getreu diesem Motto haben die Malteser Lohne im Angesicht der Flutkatstrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz reagiert. Davon zeugen nicht nur die 3 Einsätze, die der Hilfsdienst in den vergangenen 3 Monaten in Dernau, Ahrweiler und Euskirchen gefahren hat. Durch verschiedene Aktionen war es den Maltesern jetzt auch möglich, insgesamt 14.700 Euro für die Flutopfer zu sammeln.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Malteser Lohne sammeln 14.700 Euro für Flutopfer - OM online