Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Lukas Ostendorfs Mission ist erfüllt

2015 hat der 22-Jährige die Gründung der Landjugend in Langförden initiiert. Mittlerweile ist Ostendorf zudem Landesvorsitzender des Dachverbandes.

Artikel teilen:
Fest verwurzelt in Langförden: Hier steht Lukas Ostendorf auf dem Laurentiusplatz in Langfördens Ortsmitte, wo die KLJB auch ihre Herbstkirmesparty durchführt. Foto: Kessen

Fest verwurzelt in Langförden: Hier steht Lukas Ostendorf auf dem Laurentiusplatz in Langfördens Ortsmitte, wo die KLJB auch ihre Herbstkirmesparty durchführt. Foto: Kessen

Dass die Jugendlichen in Langförden fast alle automatisch nach der Firmung in die Ortsgruppe der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) eintreten, war nicht immer so, erzählt Lukas Ostendorf. "Bis 2015 gab es gar keine Ortsgruppe in Langförden, und dann war es auch nicht direkt so, dass wir einen großen Zulauf hatten." Dass genau das mittlerweile aber eingetreten ist, liegt auch maßgeblich an Ostendorf selbst. 

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Lukas Ostendorfs Mission ist erfüllt - OM online