Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Lohner Nachwuchs feiert sein Kinderschützenfest

Nach dem Festumzug erwartete die Heranwachsenden auf dem Schützenplatz an der Steinfelder Straße eine große Kinderbelustigung. Der Familiennachmittag bot für die Jüngsten allerhand Unterhaltung.

Artikel teilen:
Ein Jungschütze erklimmt wagemutig den Brunnen „Ego Lohne“. Foto: Timphaus

Ein Jungschütze erklimmt wagemutig den Brunnen „Ego Lohne“. Foto: Timphaus

Am Schützenfestsamstag übernimmt der Nachwuchs traditionell das Kommando. Der Festumzug startet am Brunnen "Ego Lohne". Vorweg marschieren das Kinderkönigspaar Moritz Voth und Carolin Swoboda sowie ihr Gefolge. Unter die Jungschützen mischen sich wie üblich zahlreiche Väter.

Auf dem Schützenplatz erwartet die Heranwachsenden eine große Kinderbelustigung. Der Familiennachmittag bietet für die Jüngsten allerhand Unterhaltung. Aber auch die Älteren kommen nicht zu kurz. Die Organisation obliegt den Kinderwarten André Wilke und Sascha Mikolajewicz.

Foto: Samir

Auch das Schießen um den neuen Kinderkönig findet aufgrund der noch im Bau befindlichen Schießsporthalle auf einem provisorischen Schießstand im Keller der Tennishalle statt. Vertreter des Jugendtreffs Lohne zeichnen für die Betreuung und Einweisung verantwortlich.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Lohner Nachwuchs feiert sein Kinderschützenfest - OM online