Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Lkw-Fahrerhaus brennt komplett aus

Das Fahrzeug fing in Dinklage auf einmal Feuer. Dem Fahrer passierte nichts. Die Feuerwehr löschte den Brand schnell. Die Bahler Straße ist mittlerweile wieder freigegeben (Update).

Artikel teilen:
Foto: Feuerwehr Dinklage / Bornhorst

Foto: Feuerwehr Dinklage / Bornhorst

Glück im Unglück hatte ein Lkw-Fahrer am Mittwochnachmittag gegen 13.35 Uhr in Dinklage: Auf der Bahler Straße in Höhe des Industriegebiets brach aus bislang ungeklärter Ursache Feuer im Führerhaus aus. Der Fahrer eines Unternehmens aus Bakum stoppte seinen Lkw schnell, dem Mann passierte nichts. Das Fahrerhaus brannte komplett aus. Die 30 Kameraden der Feuerwehr Dinklage hatten das Feuer jedoch schnell im Griff.

Die Bahler Straße ist zwischen dem Dinklager Ring und der Märschendorfer Straße nach einer Sperrung mittlerweile wieder freigegeben.

Foto: BöckmannFoto: Böckmann

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Lkw-Fahrerhaus brennt komplett aus - OM online