Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Linderns Schützen haben einen neuen Vorstand

Marco Voges ist nun der Vorsitzende. Sein Vorgänger Hermann Haring bekleidet das Amt des Schützenpräsidenten.

Artikel teilen:
Der neue Vorsitzende Marco Voges (Mitte) und der 2. Vorsitzende Wolfgang Gerdes (links) überreichen dem neuen Präsidenten Hermann Haring eine Urkunde. Foto: Wilhelm Kock  

Der neue Vorsitzende Marco Voges (Mitte) und der 2. Vorsitzende Wolfgang Gerdes (links) überreichen dem neuen Präsidenten Hermann Haring eine Urkunde. Foto: Wilhelm Kock  

Der Schützenverein der Gemeinde Lindern hat ein neues Führungsteam. Marco Voges ist der neue Vorsitzende; er war bislang Kassenwart. Der bisherige Vorsitzende Hermann Haring hatte sich auf der jüngsten Mitgliederversammlung nicht zur Wiederwahl gestellt. Von 1991 bis 1998 war er Vertrauensmann der Kompanie Lindern-Nord gewesen, von 1998 bis 2011 2. Vorsitzender und von 2011 bis 2022  Vorsitzender des Vereins. 

Hermann Haring wurde zum Präsidenten des Schützenvereins bestimmt. Friedhelm Kallage, bislang Präsident, ist jetzt der Ehrenpräsident. Wolfgang Gerdes bleibt 2. Vorsitzender. Er wurde wie Oberschießmeister Franz Rump einstimmig in seinem Amt bestätigt. Claudia Rump hingegen wird ihre Funktion wechseln. Sie gibt den Schriftführerposten ab und übernimmt die Kasse von Marco Voges.

Stefan Weß wird Hauptmann

Einstimmig wurde Ole Kallert zum neuen Schriftführer gewählt. Auch Oberschießmeister Franz Rump sprachen die Mitglieder des Vereins ihr Vertrauen aus. Für den scheidenden Oberst Horst Drees, der von 2007 bis 2022 als Hauptmann und als Oberst für den Verein tätig war, übernimmt Stefan Weß. Er ist jetzt Hauptmann.

Der bisherige Spieß Bernhard Knurbein, der von 1993 bis 2000 Kompanieführer der Kompanie Osterlindern war, sowie von 2004 bis 2015 als Adjutant und von 2015 bis 2022 als Spieß diente, wurde verabschiedet. Dafür wurde Stefan Kuhlmann von den Mitgliedern das Vertrauen für das Amt des Spießes ausgesprochen. Dieter Thomas wurde als Fahnenträger verabschiedet. Er hatte dieses Amt von 2010 bis 2022 ausgeübt.

Der neu  gewählte Vorstand des Schützenvereins der Gemeinde Lindern: Oberschießmeister Franz Rump (v. links), 2. Vorsitzender Wolfgang Gerdes, 1. Vorsitzender Marco Voges, Kassenwartin Claudia Rump, Schriftführer Ole Kallert sowie Präsident Hermann Haring. Foto: Wilhelm KockDer neu  gewählte Vorstand des Schützenvereins der Gemeinde Lindern: Oberschießmeister Franz Rump (v. links), 2. Vorsitzender Wolfgang Gerdes, 1. Vorsitzender Marco Voges, Kassenwartin Claudia Rump, Schriftführer Ole Kallert sowie Präsident Hermann Haring. Foto: Wilhelm Kock

Ludger Schaper gab seinen Posten als Kompanieführer ab.  Von 2000 bis 2022 setzte er sich für die Schützenkompanie Osterlindern/Hegel ein. Agnes Rump wurde als Vertrauensfrau für Lindern-Nord verabschiedet. Sie bekleidete dieses Amt seit 2006.  Matthias Brinker von der Kompanie Osterlindern-Hegel verabschiedete sich. Er war bereits seit 2003 Vertrauensmann der Kompanie Osterlindern-Hegel. Ebenso Martin Rolfes, der seit 2000 ebenfalls in diesem Amt diente. Zum neuen Vertrauensmann wurde Jan Lüken ernannt. Neuer Social-Media- und Datenschutzbeauftragter ist seit diesem Jahr Markus Göwert.

Verpassen Sie nichts von der Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag. Wer regiert in den nächsten 5 Jahren? Wer zieht in den Landtag in Hannover ein?  Alle Ergebnisse aus allen Wahlkreisen und den Städten und Gemeinden im OM finden Sie auf unserer Themenseite, inklusive Liveticker. 

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Linderns Schützen haben einen neuen Vorstand - OM online