Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Linderner bereiten sich auf das Kirmes-Wochenende vor

Von Samstag (1. Oktober) bis Montag (3. Oktober) wird in Lindern Kirmes gefeiert: Neben der Verlosung eines Autos erwarten die Veranstalter viele Besucher zum Kröchenmarkt am Montag.

Artikel teilen:
Ein Höhepunkt der Veranstaltung: Auf der Lindener Kirmes wird ein Mitsubishi Space Star verlost. Foto: Kock

Ein Höhepunkt der Veranstaltung: Auf der Lindener Kirmes wird ein Mitsubishi Space Star verlost. Foto: Kock

3 Tage lang, von Samstag (1. Oktober) bis Montag (3. Oktober), wird in Lindern nach 2-jähriger Pause durch die Corona-Pandemie wieder kräftig Kirmes gefeiert. Die Gemeinde, der SV Schwarz-Weiß Lindern und der Heimatverein haben für das Fest wieder ein umfangreiches Programm vorbereitet. Ein Höhepunkt der Feierlichkeiten ist unter anderem die Verlosung eines Autos, ein Mitsubishi Space Star. Die Lose dafür sind in den Geschäften und auf dem Kirmesplatz erhältlich.

Am Samstag startet das Fest am Nachmittag um 15 Uhr mit dem 31. Kirmeslauf und dem Freibieranstich durch Bürgermeister Karsten Hage um 18 Uhr. Am Abend kann auf dem gesamten Kirmesplatz gefeiert werden. Bierpavillons sowie Zelte der Linderner Wirte warten an allen 3 Tagen auf den Besucheransturm. Die Schausteller werden wieder ihre Fahrgeschäfte aufbauen, zudem werden Süßigkeitenstände, Eis- und Schießbuden, Imbiss- und Fischstände auf dem Kirmesplatz zu finden sein.

Am Sonntag laden die Geschäfte zum verkaufsoffenen Sonntag ab 13 Uhr ein. Auf der Kirmesmeile zwischen der Volksbank und der Apotheke wird sich einiges tun. Rund 20 Aussteller aus allen Bereichen bieten dort ihre Produkte an. Hierfür ist Katharina Möller aus Garen die Ansprechpartnerin. Die Messdiener sind wieder mit ihrer Bingo-Show, den Bingobären und dem Bingospiel dabei. Die Landfrauen laden von 14 bis 17 Uhr zum Kirmescafé ins Pfarrheim ein und bieten wieder selbst gebackene Kuchen an.

Kröchenmarkt startet am Montag um 10 Uhr auf der Marktplatzbühne

Die Gastronomie wird mit Roland Wöst von der Ratsklause und Ralf Hamberg mit mehreren Pavillons auf dem Kirmesplatz vertreten sein. Für die kleinen Besucher gibt es Kinderschminken, Luftballonkünstler und Clownshows. Das Jugendorchester hat seinen Auftritt um 15.30 Uhr auf der Bühne. Zwei Hüpfburgen warten auf die Kinder auf dem Schulparkplatz und auf der Vreeser Straße. Dort ist auch ein Autoscooter aufgebaut. Kutschfahrten durch Lindern bietet die Firma Heimbrock am Parkstreifen bei der Apotheke an.

Am Montag findet ab 10 Uhr der Kröchenmarkt auf der Marktplatzbühne statt, zu dem Besucher aus nah und fern erwartet werden. Dort werden nützliche Gegenstände, Raritäten, Antikes, Nippes, Fahrräder, Truhen und selbst hergestellte Unikate angeboten und dann unter den Hammer der beiden Versteigerer Friedrich Hillen und Walter Remmers gelangen. Zum Team gehört weiter Helmut Künnen als Kassenwart.

  • Info: Wer etwas zu versteigern hat, kann sich am Montag ab 7 Uhr vor der Bühne einfinden und seine Raritäten dort anbieten. Bei Rückfragen steht Helmut Künnen unter Telefon 0170/2131353 zur Verfügung.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Linderner bereiten sich auf das Kirmes-Wochenende vor - OM online