Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Lastruper spenden fast 10.000 Euro für Nachwuchskicker

Die Aktion war von den Ersten Herren ausgegangen. Das Geld kommt wie gerufen: Für 2023 haben sich die Youngstars bereits viel vorgenommen.

Artikel teilen:
Trikots vom WM-Teilnehmer: Die Youngstars und die Ersten Herren des FC Lastrup bedanken sich für die zahlreichen Spenden. Foto: Youngstars/Bruns

Trikots vom WM-Teilnehmer: Die Youngstars und die Ersten Herren des FC Lastrup bedanken sich für die zahlreichen Spenden. Foto: Youngstars/Bruns

Viel Geld für den Sport-Nachwuchs haben die Ersten Herren des FC Lastrup gesammelt. Kurz vor Weihnachten riefen die Fußballer eine Spendenaktion ins Leben. Mit überwältigendem Erfolg: 9400 Euro kamen zusammen. Sie sollen jetzt in die verschiedenen Projekte der Youngstars-Gemeinde Lastrup fließen.

Youngstars-Leiter Carsten Bruns zeigte sich von dem Ergebnis begeistert. "Es zeigt, wie wichtig den Lastrupern der Jugendsport ist." Die beiden größten Spender erhielten als Dank jeweils ein original signiertes Trikot des Bremer Nationalstürmers Niclas Füllkrug. Bruns bedankte sich auch bei der Ersten Herrenmannschaft. Der Großteil des Teams rekrutiere sich aus ehemaligen Youngstars. Die Jugendarbeit trage inzwischen Früchte. "Es ist schön, dass sie uns auf diese Weise unterstützen."

2023 soll für die Youngstars ein besonderes Jahr werden. Nach der langen Coronapause wollen die Lastruper die Kinder und Jugendlichen wieder auf Trab bringen. Sieben Projekte stehen bereits fest. Die Ideen sprudeln aber weiter. Daher sei nicht auszuschließen, dass im Laufe des Jahres noch weitere Angebote hinzukommen werden, sagt Bruns.

Soccerday eröffnet Veranstaltungsreigen

Los gehen soll es bereits in diesem Monat. Am 25. Januar organisieren die Youngstars einen Soccerday in der Astrid-Lindgren-Grundschule. Die Klassen 1 und 2 werden in der Turnhalle auf Torejagd gehen. Vom 2. bis 6. April laden die Lastruper gemeinsam mit Werder Bremen zum österlichen Sport und Bewegungs-Camp in die Sportschule. Die Veranstaltung ist fast ausgebucht. Die wenigen noch freien Plätze sollen eigentlich an Mädchen vergeben werden. "Der Mädchen- und Frauenfußball erlebt gerade einen Riesenaufschwung", sagt Carsten Bruns. Auf internationaler Ebene haben die DFB-Frauen ihren zuletzt arg enttäuschenden männlichen Kollegen inzwischen sogar den Rang abgelaufen. Die Zusammenarbeit mit dem Bundesligisten soll Mitte August fortgesetzt werden, wenn das werdereigene "Camp on Tour" Station in der Sportschule macht. 

Vom Fußball-Camp bis zur Mini-WM: Die Youngstars bieten dem Nachwuchs viel Abwechslung. Foto: BrunsVom Fußball-Camp bis zur Mini-WM: Die Youngstars bieten dem Nachwuchs viel Abwechslung. Foto: Bruns

Dass es den Youngstars nicht nur um Fußball geht, beweist das von ihnen ausgerichtete Zeltlager (9. bis 11. Juni). Die Pause war deutlich länger als Corona: 2009 und 2010 zelteten die G-, F- und E-Jugendspieler letztmals auf dem mittlerweile verkauften Niels-Stensen-Hof in Timmerlage. Wo sie diesmal die Heringe in den Boden drücken werden, steht noch nicht endgültig fest. "Wir bleiben aber in der Gemeinde", verrät Bruns. Zum Mitmachen eingeladen sind auch die Eltern. Die Teilnehmer erwartet ein breites Sport-Programm vom Bogenschießen bis Volleyball.

Auch Ferienpassaktion in Vorbereitung

Weitere Höhepunkte in diesem Jahr sind am 1. Juli der 11. Young- & Oldstarcup des Alten Amtes Löningen, mit dem der FC Lastrup die Turnierwoche anlässlich seines 100-jährigen Bestehens einläutet, sowie ein Dorfpark-Lauf im September. In den Sommerferien bieten die Kicker außerdem eine Ferienpassaktion an. 

Die Youngstars, ursprünglich vom FC als Nachwuchsschmiede ersonnen, arbeiten seit 2009 eng mit der Gemeinde zusammen. Ziel sei, möglichst vielen Kindern und Jugendlichen den Zugang zum Vereinssport und generell zu Bewegung in Gemeinschaft zu ermöglichen, erklärt Carsten Bruns.  

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Lastruper spenden fast 10.000 Euro für Nachwuchskicker - OM online