Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Landkreis startet ab Montag mit mobilem Impfteam

Das Impfzentrum in Lohne ist inzwischen abgebaut. Jetzt sollen in Einrichtungen untergebrachte Senioren Auffrischungsimpfungen erhalten. Aktionen für bisher nicht Geimpfte sind auch geplant.

Artikel teilen:
Mobile Impfteams steuerten ab Januar Senioreneinrichtungen an: Hier in Damme. Foto: M. Niehues

Mobile Impfteams steuerten ab Januar Senioreneinrichtungen an: Hier in Damme. Foto: M. Niehues

Der Impfstoff liegt längst im Kühlschrank, alles ist bereits vorbereitet - ab Montag geht das Impfen im Landkreis jetzt so weiter, wie alles ursprünglich begann: Mobile Impfgruppen fahren dann zu Senioreneinrichtungen und führen Auffrischimpfungen durch. Und es soll außerdem besondere Aktionen geben, um auch jene noch schützen zu können, die bisher noch kein Vakzin gegen eine Corona-Infektion erhalten haben. Das kündigte am Donnerstag der Erste Kreisrat, Hartmut Heinen, an, der das Impfen im Landkreis Vechta verantwortet.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Landkreis startet ab Montag mit mobilem Impfteam - OM online