Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Landkreis Cloppenburg bezahlt Sanierung des Verkehrstrainingsplatzes

Die Asphaltdecke des Geländes in Halen muss nach 20 Jahren ausgebessert werden. Der Platz wird für viele Zwecke genutzt.

Artikel teilen:
Fahrsicherheitstraining: Der Verkehrsübungsplatz in Halen wird saniert.   Foto: Thomas Vorwerk

Fahrsicherheitstraining: Der Verkehrsübungsplatz in Halen wird saniert.   Foto: Thomas Vorwerk

Der Sicherheitstrainingsplatz der Kreisverkehrswacht in Halen kann auch mit Geld des Landkreises Cloppenburg grundlegend saniert werden. Das hat der Kreis­ausschuss entschieden.

Erstmals nach 20 Jahren war eine solche Maßnahme an der Asphaltfläche notwendig geworden. Außer Fahrsicherheitstrainings der Kreisverkehrswacht für Auto- und Motorradfahrer wird der Verkehrssicherheitsplatz vielfältig genutzt, zum Beispiel für Aktionen im Schutzengelprojekt des Landkreises, für Seniorentraining, von Schulen für Fahrradprüfungen, für Sicherheitstrainings von Berufsgenossenschaften und der Polizeiinspektion Cloppenburg.

Die Sanierungskosten in Höhe von rund 10.000 Euro werden abzüglich einer Förderung der Landesverkehrswacht in Höhe von 4000 Euro vom Landkreis übernommen.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Landkreis Cloppenburg bezahlt Sanierung des Verkehrstrainingsplatzes - OM online