Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Kurioser Einsatz: eCall-Notruf führt Polizei zu fahrerlosem Mercedes

Unfall ohne Insassen? Ein Mercedes hat in der Nacht zu Samstag in Quakenbrück Verkehrszeichen gekappt und ist über Verkehrsinseln gebrettert. Doch vom Fahrer des Wagens war zunächst keine Spur.

Artikel teilen:
Foto: Nord-West-Media-TV

Foto: Nord-West-Media-TV

Notruf abgesendet, aber kein Verunglückter vor Ort: Mit so einem Fall sah sich die Polizei in Quakenbrück in der Nacht zu Samstag konfrontiert. Eine Mercedes E-Klasse hatte per eCall-Notruf einen Verkehrsunfall in der Wohldstraße in Quakenbrück gemeldet. Wie die Polizei berichtet, hätte aber kein Kontakt zum Fahrer oder Insassen aufgenommen werden können – also rückten die Beamten und Rettungskräfte aus.

Vor Ort, Kreisverkehr Wohldstraße/Bremer Straße, mussten die Polizisten dann feststellen, dass der Wagen fahrerlos war – und es trotzdem nach Alkohol roch. Den Unfallspuren zufolge war der verunfallte Wagen wohl auf der Wohldstraße Richtung Diepholz unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen der Beamten überfuhr der flüchtige Fahrer eine Verkehrsinsel und ein Verkehrsschild vor einem Kreisverkehr. Anschließend fuhr das Auto über die Insel des Kreisverkehrs. Dort kappte der Mercedes ein Verkehrsschild und kam zwischen Hecken zum Stehen.

Mercedes musste abgeschleppt werden

Der mutmaßliche Täter war wenig später ausgemacht: ein 36-Jähriger aus Quakenbrück. Die Beamten trafen den Mann in seiner Wohnung an. Er hatte demnach den Schlüssel des Mercedes bei sich. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurde seine Oberbekleidung beschlagnahmt und ihm eine Blutprobe im Quakenbrücker Krankenhaus entnommen, die er jedoch nur unter erheblichem Widerstand leistete.

Der Mercedes wurde beschlagnahmt und abgeschleppt. Es entstand hoher wirtschaftlicher Schaden.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Kurioser Einsatz: eCall-Notruf führt Polizei zu fahrerlosem Mercedes - OM online