Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Kuddelmuddel um Impftermin: Senioren sollen sich doch doppelt anmelden

Sowohl die Stadt als auch das Altenheim St. Pius bemühen sich um die Impfung. Wer am Ende „das Rennen macht“ und wo sie geimpft werden, wissen hochbetagte Menschen im Betreuten Wohnen nicht.

Artikel teilen:
„Bitte warten!“: Was in Lastrup gut geklappt hat, stiftet in Cloppenburg Verwirrung. Teilweise gibt es zwei Impfeinladungen. Foto: Georg Meyer

„Bitte warten!“: Was in Lastrup gut geklappt hat, stiftet in Cloppenburg Verwirrung. Teilweise gibt es zwei Impfeinladungen. Foto: Georg Meyer

Das Warten fällt schwer, wenn die anderen schon längst dran waren: Die über 80-jährigen Bewohner im Stammhaus des St.-Pius-Stifts sind bereits das zweite Mal geimpft, ihre Altersgenossen im Betreuten Wohnen zum Teil noch gar nicht. Die Ungleichbehandlung stößt nicht nur sauer auf, sie stiftet jetzt auch Verwirrung unter den Hochbetagten.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der MT- und OV-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der MT- und OV-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Kuddelmuddel um Impftermin: Senioren sollen sich doch doppelt anmelden - OM online