Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Kreisstraße zwischen Brockdorf und Klein-Brockdorf wird gesperrt

Ab Donnerstag (29. September) ist die Straße vorerst gesperrt. Es wird jedoch eine Umleitung geben, teilt der Landkreis Vechta mit.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Ab Donnerstag (29. September) wird die Kreisstraße zwischen Lohne und Brockdorf und dem Kreisverkehr Klein-Brockdorf voll gesperrt. Das teilt der Landkreis mit.

Grund für die Bauarbeiten ist die Sanierung der Fahrbahn. Die Maßnahmen werden voraussichtlich bis zum 7.  Oktober andauern.

In dieser Zeit führt eine Umleitung über die Stadt Dinklage (K268/Steinfelder Straße – L848/Holdorfer Straße – L845/Dinklager Straße/Lohner Straße). Die Umleitungstrecken sind laut Mitteilung mit "U1" aus Lohne kommend und mit "U2" aus Holdorf/Steinfeld kommend ausgeschildert.

Falls die Autobahn gesperrt werden sollte, gibt es eine angepasste Bedarfsumleitung "U9" (blaue Beschilderung). Witterungsbedingt kann es gegebenenfalls noch zu Änderungen oder Verzögerungen kommen, teil der Landkreis weiter mit.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Kreisstraße zwischen Brockdorf und Klein-Brockdorf wird gesperrt - OM online