Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Kreisstraße 273 zwischen Osterfeine und Damme wird voll gesperrt

Die Firma Dallmann erneuert die Fahrbahndecke. Montag (1. August) soll es losgehen.

Artikel teilen:
Ab Montag (1. August) gesperrt: Der Landkreis lässt den Abschnitt der Kirchstraße von Osterfeine bis zur Landesstraße sanieren. Geplant sind dafür rund 6 Wochen. Foto: Lammert

Ab Montag (1. August) gesperrt: Der Landkreis lässt den Abschnitt der Kirchstraße von Osterfeine bis zur Landesstraße sanieren. Geplant sind dafür rund 6 Wochen. Foto: Lammert

Voraussichtlich von Montag (1. August) an bis Mitte September ist der Abschnitt der Kreisstraße 273 (Kirchstraße) ab dem Osterfeiner Ortsausgang bis zur Landesstraße von Damme nach Lembruch gesperrt. Der Grund: Sanierungsarbeiten.

Im Zuge der Baumaßnahme lässt der Landkreis Vechta nach einer eigenen Mitteilung durch Mitarbeiter der mit den Arbeiten beauftragten Firma Dallmann die bituminöse Fahrbahn auf einer Länge von etwa einem Kilometer abfräsen, den vorhandenen Untergrund bis rund 40 Zentimeter auskoffern und erneuern.

Aufgrund der vorgesehenen Bauweise lasse sich eine Vollsperrung der Straße nicht vermeiden, heißt es in der Mitteilung. Eine Umleitungsstrecke sei aber ausgeschildert. Sie führt laut Mail über die Kreisstraße 271 von Osterfeine über Lehmden in Richtung Steinfeld zur Landesstraße.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Kreisstraße 273 zwischen Osterfeine und Damme wird voll gesperrt - OM online