Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Kreis Vechta meldet vier neue Covid-19-Fälle

33 Personen im Landkreis Vechta gelten als genesen. Damit sind zurzeit 46 Personen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert - zwei davon werden stationär behandelt.

Artikel teilen:

Das Gesundheitsamt des Landkreises Vechta meldet am Donnerstag (30. Juli) vier neue Corona-Fälle. Das teilt die Vechtaer Kreisverwaltung mit. Damit steigt die Gesamtzahl der nachweislichen Covid-19-Infektionen auf 466. Zurzeit sind 46 Personen nachweislich mit dem Virus infiziert - zwei von ihnen werden stationär behandelt. Die Inzidenzzahl - Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen - für den Landkreis Vechta liegt derzeit bei 11,89.

Im Vergleich zu Mittwoch steigt die Zahl der Genesenen um 33 Personen auf 407. Die Anzahl der sich in Quarantäne befindenden Personen sinkt um 67 Personen auf 224. 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Kreis Vechta meldet vier neue Covid-19-Fälle - OM online