Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Kreis Cloppenburg überschreitet 200er-Grenzwert

Der Landkreis Cloppenburg ist nach derzeitiger Definition wieder ein Hotspot in Niedersachsen: Die 7-Tagesinzidenz liegt mit 200,4 knapp über dem Grenzwert.

Artikel teilen:

Nach zwei Tagen knapp unter dem Grenzwert, ist er am Dienstag nun überschritten worden. Die 7-Tagesinzidenz im Landkreis Cloppenburg liegt am Dienstag oberhalb der 200er-Marke. Ab diesem Punkt gilt ein Landkreis nach derzeitiger Definition als Hotspot, in dem noch schärfere Maßnahmen ergriffen werden können.Laut neuesten Angaben des Landesgesundheitsamtes liegt die 7-Tagesinzidenz bei 200,4. Am Vortag lag der Wert noch bei 193,9 (dieser Wert ist am Dienstag geringfügig nach oben korrigiert worden)

In der derzeit gültigen Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen wird bei Überschreiten des 200er-Grenzwertes unter anderem empfohlen, dass auf kommunaler Ebene eine Bewegungsbeschränkung auf einen 15-Kilometer-Radius verfügt werden kann. Die Cloppenburger Kreisverwaltung hat aber bereits am Sonntag gegenüber OM online verdeutlicht, dass es dazu nicht kommen wird.

Darauf verzichtet auch der Landkreis Gifhorn - der als einziger Landkreis in ganz Niedersachsen am Dienstag eine noch höhere 7-Tagesinzidenz mit 228,3 meldet. Dort gilt allerdings ab Dienstagabend eine Ausgangssperre zwischen 20 und 5 Uhr. Diese Maßnahme hatte bereits die Grafschaft Bentheim im Dezember ergriffen. Nachdem die Infektionszahlen dort spürbar gesunken ist, läuft dort die Ausgangssperre jetzt wieder aus.

Die aktuelle Berechnung der 7-Tagesinzidenz im Kreis Cloppenburg  des NLGA basiert auf 342 Infektionen in den letzten 7 Tagen. In der Statistik aufgeführt werden 5703 Gesamtfälle - das sind 32 mehr als am Vortag. In seinem letzten Update hat das Cloppenburger Gesundheitsamt am Montag 5691 Gesamtfälle gemeldet.

Deutlich gesunken ist die 7-Tagesinzidenz hingegen im Landkreis Vechta. Sie liegt jetzt bei 126,7 (Vortag: 140,0). Die Berechnung basiert auf 181 Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen. In der Statistik werden 4460 Gesamtfälle aufgeführt - das sind 5 mehr als am Vortag. Das deckt sich wiederum mit dem letzten Update des Vechtaer Gesundheitsamtes am Montag.

Ein Blick in die Nachbarlandkreise:

  • Landkreis Oldenburg: 120,7
  • Landkreis Diepholz: 105,0
  • Landkreis Osnabrück: 169,2
  • Emsland: 137,3
  • Ammerland: 92,9
  • Landkreis Leer: 103,1

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Kreis Cloppenburg überschreitet 200er-Grenzwert - OM online