Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Knallharter Kampf um die Bünner Windmühle

Am 28. September 1628 gerieten „Soldaten und bewaffnetes Volk“ auf dem Bünner Mühlenberg aneinander. Alte Dokumente liefern neue Erkenntnisse über die gesellschaftliche Verfasstheit der Region.

Artikel teilen:
Der Haupteingang zur Dietrichsburg: Die Wappen über dem Tor verweisen noch heute auf die Verbindung der beiden Adelsfamilien von Dinklage und von Ledebur. Foto: Kathe

Der Haupteingang zur Dietrichsburg: Die Wappen über dem Tor verweisen noch heute auf die Verbindung der beiden Adelsfamilien von Dinklage und von Ledebur. Foto: Kathe

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Knallharter Kampf um die Bünner Windmühle - OM online