Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Kindergärten und Grundschulen platzen aus allen Nähten

In Molbergen besteht großer Handlungsbedarf, zusätzlichen Raum für die Kinderbetreuung und den Unterricht zu schaffen. Geplant ist derzeit etwa ein Grundschul-Anbau für 2,7 Millionen Euro.

Artikel teilen:
An der Grenze: Dass Kleiderhaken im Kindergarten frei bleiben, passiert in Molbergen immer seltener.    Symbolfoto: dpa/Skolimowska

An der Grenze: Dass Kleiderhaken im Kindergarten frei bleiben, passiert in Molbergen immer seltener.    Symbolfoto: dpa/Skolimowska

Eine der jüngsten Kommunen bundesweit zu sein, hat seinen Preis. Den wird die Gemeinde Molbergen in den kommenden Jahren bezahlen müssen, um weiterhin vor Ort den Besuch von Krippe, Kindergarten und Schule ermöglichen und dem Zuwachs durch die Neubaugebiete Rechnung tragen zu können. Denn die Betreuungseinrichtungen und die Grundschulen in der Gemeinde sind im Begriff, ihre Kapazitätsgrenzen zu überschreiten.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Kindergärten und Grundschulen platzen aus allen Nähten - OM online